Loop!

Buntes

astro-news-box: kosmos kurz & bündig

Kosmischer Klatsch und Tratsch in Kürze - heute astrologische Hintergründe über Komiker Karl Dalls "Stalkerin", die eine Vergewaltigung behauptet, den plötzlich verschwundenen Ison-Kometen, Jenny Elvers Rückfall-Gerüchte, Boris Beckers Kommando-Ton gegenüber Gattin Lilly, ganz schlechtes Sylvie-Karma und Christian Polancs neue Probleme mit der schönen Weihnachts-Feier bei Let's Dance...

Karl Dalls Blockaden:

Dass das dem Doppel-Wassermann noch passieren muss, mit seinen reifen 72 Jahren: Saturn lief eng ins Quadrat zur freiheits-hungrigen Sonne des Komikers, als sich die Mauern Karl Dall in den Weg stellten. In Gestalt einer Schweizer Journalistin, die nun verspätet behauptet, er hätte sie (um den Überlauf) in einem Hotelzimmer vergewaltigt. Dall ist perplex, da er harte Transite über Widder-Mond doch eben erst hinter sich hat, die ihn Jahre schlauchten. Er ging vier Tage in Schweizer U-Haft und meint danach: Er war's nicht. Vielmehr hätte die Frau schon heftigste Stalking Erfahrungen mit anderen Promis. Bei seinen Blockade-Transiten ist sowieso weniger wahrscheinlich, dass er plötzlich von Brunst und Brutalität überwältigt wurde.

Ison: Komet vermisst

Erst küsst der vermutete Weihnachts-Stern Ison die Sonne - nun ist er plötzlich ein Produkt Neptuns. Ganz weg oder vielleicht auch nicht. Letzte News: Man geht davon aus, dass der helle Bursche mit dem Schweif das 2700 Grad Hitze-Bad doch nicht wirklich überlebt hat. Kein Wunder: Mond, Herr 11, stand bei der Reise zum sonnen-nächsten Punkt von Isons Bahn auf Merkur des Entdeckungs-Radix, Mars, Herr 8, näherte sich Sonne im Quadrat zum Galaktischen Zentrum. Da kann schon mal etwas Kosmisches sterben. Also doch kein Weihnachts-Stern dieses Jahr. Es sei denn, es passierte ein Wunder, Isons Kern wäre doch intakt (auch wenn die Erscheinung verblasst) und er erwiese sich als erfreuliche Nikolaus-Überraschung.

Rückfall-Gerüchte

Jenny Elvers hat es momentan auch nicht leicht. Neptun geht wieder ins Quadrat zu Neptun, Saturn nähert sich Opposition zur Stier-Sonne. Zwar ist eine neue Liebe demonstrativ ausgebrochen, aber es gibt böse Gerüchte darüber, dass sie einen Rückfall gehabt haben soll. Wer ahnt wieder am besten? Die Zeitung mit den größten Buchstaben. Denkbar ist bei Elvers aktueller Belastung viel, zumal Neptun-Saturn-Opposition im Radix ja einen einsamen Dauer-Kampf mit inneren Konkurs-Empfindungen ausfechten muss. Da sind unter großen, konfikthaften Neptun-Stationen Sucht-Ventile stets verführerisch. Aber selbst wenn - was geht es die Welt an? Die Frau hat's mit sich selbst schwer genug. Häme so oder so völlig überflüssig.  

Mehr: Sylvie van der Vaarts Affären, Christian Polancs Karriere-Blockade und Boris Beckers Pluto-Venus-Transit...

Über Piloten gestolpert

Sylvie van der Vaarts Affären sind so plaudersüchtig wie ihre folgenden Ausreden erfinderisch: Die ehemalige Strahle-Braut Nummer 1 des Welt-Fussballers hat unter Uranus-Pluto über Lilith und Saturn über Venus-Uranus im Radix ihr Image weitgehend demoliert zurück bekommen. Wobei sie auch ihr redseliger Pilot nicht hindert, weiter auf Kuschel-Kurs mit dem eigenen, ganz unschuldigen Wesen zu gehen. Aber leider sind die kosmischen Herausforderungen mitnichten vorbei: Wenn sich der Klatsch vielleicht auch kurz beruhigt - in den nächsten Jahren wandern Uranus und Pluto langsam auf Widder-Merkur zu und Saturn-Saturn-Quadrat steht bald an. Man nennt es auch: Ernst des Lebens. Genug gespielt, Schicksal will Klarheit.

Wenn die anderen feiern

Und noch mal Sylvie-Karma: Christian Polanc, schicker Tänzer, der unter anderem mit Maite Kelly den Pokal bei Let's Dance holte, soll nicht beim großen Weihnachts-Special mitmachen dürfen. Astrologisch nicht wirklich ein Wunder: Saturn lief über sein großes Radix-Quadrat von Stier-Sonne, Löwe-Mars und Skorpion-Uranus, an das sich Sylvie van der Vaarts Venus-Uranus offenbar einst anschmiegte. Neptun nimmt dazu Quadrat-Kurs auf die Zwillinge-Venus. Viel Nebel durch Frauen-Geschichten also. Auch seine Ex-Frau, Melissa ist nicht zur Fest-Show eingeladen. Wieso? Es heißt, weil sie Sylvies Verhältnis zu Polanc geoutet hat. Und dass er drum auch Persona Non Grata wurde. Kann gut sein. Neptun-Transit ist eben immer tricky. 

Boris macht Bum-Bum

Während Skorpion Boris Becker seinen hoch sensiblen Krebs-Mond pflegt, holte ihm Krebs-Gattin Lilly neulich noch bei Pocher die Kohlen aus dem Feuer. Jetzt gab's mal wieder öffentlich Krach, weil er sie manchmal behandelt, als sei sie die Dienstbotin. Ihr Waage-Pluto (unter Transit von Uranus-Pluto) lässt sich nun auch nicht mehr alles gefallen und meckert dann schon mal. Schwierig, wenn der Gatte ebenfalls das Quadrat im drohenden Überlauf hat. Ausgerechnet auf Waage-Venus. Da steht wohl demnächst noch einiges an Geschichts-Schreibung im Hause Bum-Bum an, was das Ex-Tennis-As gut für die dritte erotische Autobiografie benutzen könnte. Astrologischer Rat: Lilly, er ist hungrig, zieh dich besser warm an!

Bilder (bearbeitet): www.karldall.de, NASA, Shirley Karnowski (Los Banditos Films), Ron Tetteroo/Beau Monde (via TBWA\Busted) uploaded by huhbakker), www.postproduktie.nl [CC-BY-2.5], facebook Polanc und Lesekreis, all via Wikimedia Commons

  • Keine Kommentare gefunden
Bitte erst einloggen, um die Kommentarfunktion freizuschalten.
Samstag, 17. August 2019

Suche

Transite

Sonntag, 18. August;
00:34 Uhr
Mond Sxt Pluto
Sonntag, 18. August;
03:29 Uhr
Sonne // Uranus
Sonntag, 18. August;
07:18 Uhr
Mars Kon Jungfrau
Sonntag, 18. August;
08:31 Uhr
Mond Qcx Sonne
Sonntag, 18. August;
11:01 Uhr
Mond Qcx Venus
Sonntag, 18. August;
11:40 Uhr
Mond Non Uranus
Sonntag, 18. August;
11:47 Uhr
Mond Qtl Saturn

Translate

dedanlenfritptessv

Sponsoring

sponsoring

Mit eurem Sponsoring helft ihr uns, auch nach 6 Jahren mit Loop! weiter hochwertige astrologische Information möglichst kostenlos zur Verfügung zu stellen. Wer unsere Arbeit mit einem Betrag seiner Wahl unterstützen möchte, kann das einfach und sicher per Klick auf den Button oben tun. Der Direktlink lautet: PayPal.Me LoopAstro. Herzlichen Dank! 

Login

Loop! verwendet Cookies, Google Analytics sowie einige Social Media Buttons. Um Ihre Privatsphäre zu schützen, benutzen wir als Like & Share Buttons nur Plugins, die ein höchstmögliches Maß an Datensicherheit bieten. Mit einem Klick auf den nebenstehenden OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies und der Datenverarbeitung zu, die in unserer Datenschutzerklärung (Direktlink unten auf jeder Seite) nach der neuen EU-DSGVO ausführlich erklärt ist.
Weitere Informationen Ok Ablehnen