Loop!

Buntes

Adventskalender 9: Wer bist du?

Was Schütze-Zeit sucht, ist unter anderem das noch Fremde im Eigenen. Sonst macht das Leben wenig Spaß. Womit wir auch schon bei der Persönlichkeits-Lehre wären (nicht zu verwechseln mit der Persönlichkeits-Leere aus den etwas neptunischeren Gefilden). Weit vor dem ersten Weihnachtsfest der Geschichte hat es ja bereits Versuche gegeben, per Temperament oder Element den Menschen in Schubladen zu verpacken. Nicht gleich "Pfui!" rufen, denn auch die Astrologie bedient sich alltäglich und wirksam bestimmter Kategorien - wenn auch nicht so platt, wie es sich ihre Gegner vorstellen.

Wie bei ihrer anerkannten Schwester, der Psychologie, geht es in den kosmischen Gefilden um Archetypen, die in bestimmter Verstrickung miteinander "arbeiten" und den Mix, der dann eine spezielle Persönlichkeit ausmacht oder zumindest in ihren scheinbaren Grenzen ausmalt. Die Kollegen von der reinen Lehre der Mental-Fraktion bedienen sich dabei besonders gern verschiedener Tests, mit denen sie dann (wissenschaftlich abgesegnet) auf den Spuren eines Selbst wandeln, das entweder normen-konform agiert, denkt und fühlt. Oder eben nicht. Das nennt man dann geistige Gesundheit oder Störung.

Sehr angreifbar, sagte Neptun, während Jungfrau eine neue Schublade aufzog.

Hier für die Ruhepause nach dem Plätzchen-Backen (wer noch nicht hat, sollte nun vielleicht doch langsam mal Omas Rezepte auskramen) ein kleines Beispiel aus dem Reich der Sinnzuschreibung, die nun mal unsere Wirklichkeit ausmacht. Bitte aufschreiben, wie dein Film abrollt, wenn du dich testest - bevor du heute beim Fische-Mond noch völlig abtauchst und deine schönen Antworten vor der Lösung wieder vergißt.

Es geht los. Teste den Test:

1. Du wanderst durch die Wälder. Wer geht neben dir?

2. Du siehst ein Tier, welches?

3. Es passiert etwas zwischen dir und dem Tier. Was (es beißt dich, du streichelst es usw.). Was?

4. Auf einer Lichtung siehst du dein Traumhaus. Wie groß ist es?

5. Hat es einen Zaun, eine Mauer oder nicht?

6. Du betrittst das Haus und siehst den Esstisch. Was steht darauf oder drumherum?

7. Du gehst zur Hintertür hinaus und vor dir liegt ein Becher auf dem Boden. Woraus ist er gemacht? (Glas, Plastik, Ton, Keramik etc.)?

8. Was machst du mit dem Becher?

9. Du gehst weiter und kommst an ein Gewässer. Was ist es (Bach, Pfütze, See, Meer usw.)?

10. Wie genau überquerst du es? Stell dir genau vor, was passiert!

Was immer man von solchen Tests auch halten mag, wenn sie funktionieren, dann über Archetypen und Analogie-Zuschreibungen aus einer nicht-dualen, vernetzten Welt des rechten Gehirns. Wer jetzt wissen möchte, ob sein Ergebnis mit dem Radix "redet" (sprich, auch nur ansatzweise eine tatsächliche Situation schildert), muss ein bisschen Gymnastik machen und kopfüber die Lösungen(unten) entziffern und sie mit seiner Wahrheit vergleichen. Eine gute Vorab-Investition in die drohenden Kalorien-Überschüsse der Feiertage Ende des Monats. Wer das nicht möchte, dreht den Computer einfach um :-).

Hier also der Blick in den Spiegel des Selbst mit der Aufschlüsselung des Waldspaziergangs:

 

  • Keine Kommentare gefunden
Bitte erst einloggen, um die Kommentarfunktion freizuschalten.
Samstag, 17. August 2019

Suche

Transite

Sonntag, 18. August;
00:34 Uhr
Mond Sxt Pluto
Sonntag, 18. August;
03:29 Uhr
Sonne // Uranus
Sonntag, 18. August;
07:18 Uhr
Mars Kon Jungfrau
Sonntag, 18. August;
08:31 Uhr
Mond Qcx Sonne
Sonntag, 18. August;
11:01 Uhr
Mond Qcx Venus
Sonntag, 18. August;
11:40 Uhr
Mond Non Uranus
Sonntag, 18. August;
11:47 Uhr
Mond Qtl Saturn

Translate

dedanlenfritptessv

Sponsoring

sponsoring

Mit eurem Sponsoring helft ihr uns, auch nach 6 Jahren mit Loop! weiter hochwertige astrologische Information möglichst kostenlos zur Verfügung zu stellen. Wer unsere Arbeit mit einem Betrag seiner Wahl unterstützen möchte, kann das einfach und sicher per Klick auf den Button oben tun. Der Direktlink lautet: PayPal.Me LoopAstro. Herzlichen Dank! 

Login

Loop! verwendet Cookies, Google Analytics sowie einige Social Media Buttons. Um Ihre Privatsphäre zu schützen, benutzen wir als Like & Share Buttons nur Plugins, die ein höchstmögliches Maß an Datensicherheit bieten. Mit einem Klick auf den nebenstehenden OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies und der Datenverarbeitung zu, die in unserer Datenschutzerklärung (Direktlink unten auf jeder Seite) nach der neuen EU-DSGVO ausführlich erklärt ist.
Weitere Informationen Ok Ablehnen