Loop!

Buntes

Adventskalender 20: Die Astro-WG

Fische (ziellos umherlaufend, flüsternd):

"Hey Stier, kommst du mal?" 

Löwe zu Wassermann:

"Guck mal, Fische hat wieder Orientierungs-Probleme." Stier holt Fische ein Glas Dill-Senf-Dip aus einem Schrank am entgegengesetzten Ende. 

Krebs (zu Widder): "Wieso in aller Welt wurdest du Soldat?" 

Widder: "Aus dem gleichen Grund, warum du Kinderkrankenschwester geworden bist." 

Waage: "Na, das ist ja wohl ein kleiner Unterschied, ob jemand Leben rettet oder piff-paff..." 

Wassermann: "Ich habe neulich einen Beitrag gesehen. Da wurde ein kleines, schwerverletztes Mädchen in Afghanistan von Soldaten gerettet und hierher in ein Kinderkrankenhaus geschickt." 

Widder: "Darüber möchte ich nicht reden:" 

Krebs (mit einer Träne in den Augen): "Ich auch nicht" 

Auf dem blauen Bildschirm in der Mitte des Raumes flackert es und ein Text baut sich auf - in bislang unbekannter Aufmachung. Zwillinge (andächtig, als wäre die Welt gerade neu erschaffen worden):

"Willkommen im Paralleluniversum. Macht euch keine Sorgen. Nachdem wir heute zum ersten Mal mehr als 25 Zuschauer zählen konnten, werdet ihr auch weiterhin auf Sendung bleiben. Wir hoffen, dass das keiner laut vorliest. Arbeitsvertrag Seite 2, Abschnitt Besondere Bestimmungen..."

Wassermann: "Paralleluniversum... Ist ja abgespaced..." 

Schütze: "Die wollen uns hier komplett verarschen!" 

Widder: "Ich hab Hunger!" 

Stier: "Es ist noch was vom Kuchen übrig." 

Steinbock: "Ich glaube, wir sollten jetzt besser doch ein bisschen nüchtern bleiben." 

Wassermann: "Es gab da mal eine richtig geile Serie, die hieß "Fringe", nix für einfache Gemüter..." (Seine Augen gleiten über die nicht vorhandene Brille an Widder und Stier vorbei), "...da ging's auch um ein Paralleluniversum. Da gab es..." 

Skorpion: "Habe ich auch gesehen. Die Gruseleffekte waren nicht schlecht. Nicht so plump, richtig abgründig." 

Jungfrau: "Und das Schuld-Motiv von diesem rührend durchgeknallten LSD-Professor..." 

Fische: "Aber eigentlich ging es um seinen Sohn, der aber nicht sein Sohn war, sondern der aus dem anderen Universum, wobei er sich am Ende opfern musste, um alle zu erlösen und..." 

Stier: "Könnt ihr euer Insidergelaber woanders weiterführen? Wir sind hier und jetzt, es steht nichts auf dem Tisch und überhaupt!" 

Krebs: "Ich will nachhause." 

Steinbock: "Hey Krebsi, das mit dem Paralleluniversum war nur ein Joke - in der Hoffnung vielleicht, unsere Art von Humor zu treffen..." 

Skorpion: "Ha, der Steinbeißer und Humor, dass ich nicht lache!" 

Löwe: "Auf jeden Fall ist er kein so zerknautschter Zyniker wie du!" 

Schütze: "Ach, ehe ichs vergesse, Löwenherzchen. Was verstehst du eigentlich unter einer Asi-Familie?" 

Löwe: "Na Asi eben, wieso?!" 

Schütze: "Zwillinge hat mir neulich erzählt, dass dein Alter stinkreich ist und du nicht in seinem Betrieb arbeiten willst, Betonung auf seinem." 

Wassermann: "Und auf arbeiten!" 

Jungfrau: "Aaaah, von Beruf Sohn!" 

Steinbock (pfeift unangenehm): "Die Familienregel gilt auch für ungeschliffene Steine!" 

Krebs (schnippisch): "Er hat sich selbst hervorgetan, oder?" 

Es klingelt. Fische, noch an der Anrichte, sucht den Türöffner. Steinbock erledigt das. Der Cateringservice. Alle sind erleichtert. Jungfrau: "Endlich wieder ein Stück Normalität. " 

Stier: "Ich hasse dieses Hin und Her!" 

Waage (durch das Gewusel): "Sind meine Lebkuchenherzen dabei?!" 

Steinbock: "Und meine extraharten Dauerwürste..." 

Krebs: "Wo ist meine lactosefreie Milch?" 

Löwe: "Hey Aquarius, hier, ein Exklusivpäckchen für dich. Ho-hoo! Jamaica Blue Mountain. Kaffee vom Feinsten..." 

Schütze: "Ich kenne da einen noch viel besseren..." 

Waage: "Exklusiv? Von wem denn?" 

Löwe: "Und hier eine Flasche Schampus. Für Jungfrau... alkoholfrei, haha!" 

Waage: "Glaube ich nich!" 

Jungfrau: "Gib her, denk bloß nicht, dass du was abkriegst!" Liest vom Kärtchen am Schleifchen: "...als kleiner Trost für die tapferen Pausenclowns... Hä?" 

Widder (ungehalten): "Na warte, denen geb ich 'Pausenclowns!!!" 

Krebs (ca. 10 Liter lactosefreie Milch umfangend): "Hier ist noch was." 

Steinbock: "Und scheinbar nicht sozialisiert." 

Löwe (seinen Premiumplatz an der Futterstelle verteidigend): "Shiitakepilze für Fische!" 

Schütze: "Haha, Shiitake aus der Familie der Schwindlinge. Köstlich!" 

Fische (noch immer Surimisticks futternd): "Was ist daran witzig? Davon kann man Ausschläge kriegen." 

Schütze: "Sorry, ich lach nur wegen der Schwindlinge." 

Stier: "Versteh' ich nicht. Aber köstlich stimmt." 

(wird fortgesetzt)

Die Astro-WG wurde Loop! freundlicherweise vom Autor Bartholomäus zur Veröffentlichung überlassen. Sie ist erstmals erschienen im neuen astrologix-FORUM.

  • Keine Kommentare gefunden
Bitte erst einloggen, um die Kommentarfunktion freizuschalten.

Freitag, 24. Mai 2019

Suche

Transite

Freitag, 24. Mai;
10:24 Uhr
Merkur // Node
Freitag, 24. Mai;
12:45 Uhr
Mond Non Neptun
Freitag, 24. Mai;
18:17 Uhr
Mond Qua Venus
Freitag, 24. Mai;
21:43 Uhr
Mond Spt Jupiter
Samstag, 25. Mai;
04:35 Uhr
Merkur # Jupiter
Samstag, 25. Mai;
08:52 Uhr
Mond Qcx Node
Samstag, 25. Mai;
10:09 Uhr
Merkur Non Node

Translate

dedanlenfritptessv

Sponsoring

sponsoring

Mit eurem Sponsoring helft ihr uns, auch nach 6 Jahren mit Loop! weiter hochwertige astrologische Information möglichst kostenlos zur Verfügung zu stellen. Wer unsere Arbeit mit einem Betrag seiner Wahl unterstützen möchte, kann das einfach und sicher per Klick auf den Button oben tun. Der Direktlink lautet: PayPal.Me LoopAstro. Herzlichen Dank! 

Login

Loop! verwendet Cookies, Google Analytics sowie einige Social Media Buttons. Um Ihre Privatsphäre zu schützen, benutzen wir als Like & Share Buttons sogenannte Shariff-Plugins, die ein höchstmögliches Maß an Datensicherheit bieten, da sie vor jedem Liken/Teilen Ihre Einwilligung gesondert abfragen. Mit einem Klick auf den nebenstehenden OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies und der Datenverarbeitung zu, die in unserer Datenschutzerklärung (Direktlink unten auf jeder Seite) nach der neuen EU-DSGVO ausführlich erklärt ist.
Weitere Informationen Ok Ablehnen