Loop!

Buntes

Angriff auf die Schokoladen-Planeten

Mal ganz was anderes: Was haben das Label "Mars" und die "dm"-Drogeriemärkte gemeinsam? Beide sind sie mit einem Stier-Mars (auch noch in Konjunktion) im Gründungs-Horoskop ausgestattet. Und bei beiden wurden nun zufällig auch im ersten Quartal 2016 vorsorglich mehr oder weniger leckere Energie-Riegel zurückgerufen. Wegen möglicher Fremd-Teilchen (die sind, wie man weiß, für Stier ja häufig problematisch). Auch süße Traditions-Produkte haben eben manchmal bittere kosmische Überläufe.

Dabei kommt das Schicksal dann unter Umständen marsisch (potenziell verletzend) zum Verbraucher und ein bisschen ist es plötzlich wie im Science-Fiction: Angriff der Killer-Transite auf die Schoko-Planeten. Teilchen in was auch immer findet man bestimmt nicht nur bei den beiden Firmen, die wir hier betrachten, dieses Frühjahr. Aber von ihnen gibt es "Geburts-Daten", in Form einer Marken-Registrierung einerseits und andererseits Eröffnung mit auffälliger Überschneidung. Die Kette des Drogerie-Anthroposophen Götz Werner (Wassermann, der kaufmännisch von jeher vieles anders tut und z.B. auch ungebrochen ein bedingungsloses Grund-Einkommen nicht nur für Einkommensstarke fordert) startet nun gerade vorbeugend einen Rückruf des 'gesunden' Sportler-Riegels (DAS gesunde PLUS Sportness Eiweißriegel), wegen Borsten-Teile einer "Reinigungs-Bürste" (die Firma ist Jungfrau!), die sich darin befinden könnten. Mars dagegen (und Geschwister wie Snickers & Co) war schon im Februar an der Reihe mit einer viel gigantischeren Rückruf-Aktion - wegen vermuteter Plastik-Teilchen in der Füllung.

Das wäre astrologisch nicht so spannend, hätten nicht die beiden Konzerne, die im Abstand von 50 Jahren "geboren" sind, immerhin 4 gesicherte, enge Konjunktionen miteinander. Eine davon - ja, genau - die von Mars mit Mars, im Ess- und Genuß-Zeichen Stier, ist dabei eindeutig unzweideutig. Dazu kommen Sonne-Neptun, Chiron-Uranus, Jupiter-Saturn. Ähnliche Lagerung, ähnliches Schicksal, manchmal jedenfalls.

Mars ist bei Unternehmern oft wichtig, weil er initial zünden muss, was Saturn dann haltbar macht. Forrest Mars, Vater des amerikanisch-englischen Riegels, hat eine unternehmerische Sonne auf 0° Widder, während "dm"-Gründer und Wirtschafts-Visionär Götz Werner Mars-Uranus in den Zwillingen anzubieten hat. Beide kommen sie aus Traditions-Familien in ihrem Handelsbereich. Der junge Mr. Mars wanderte bereits früh nach Europa aus, weil sein Vater, ein Schokoladen-Patriarch mit 0-1° Waage-Sonne gegenüber, dem Sohn nicht mehr wirklich viel zu Tun übrig gelassen hatte in Amerika. Milky Way war zwar schon Juniors Idee gewesen, aber Senior produzierte es, Snickers hatte der auch bereits erfunden. Der Junge musste weg, weil Widders Slogan ist: "Alles alleine machen!" 

Götz Werner (Handelsblatt: 'Kapitalismus aus der Waldorfschule') hatte auch schon im Februar den Rückruf einer "babylove" Apfelschorle zu verkraften (wegen vereinzelter Hefen). Er stammt ebenso aus einer Drogisten-Familie in 3. Generation. Er wurde dann der Phoenix, der seine Kette mit anderem, modernen und oft auch wenig windschnittigen, aber exzentrischen Ansatz ab 1973 aus dem Boden stampfte (rechts innen). Das Unternehmen ist laut Eröffnung des ersten Hauses passgenau eine Jungfrau, der Gebrauchs-, Säuberungs- und Verwertungs-Experte.

Während bei Mars (essbarer generell, siehe Radix außen) fünf Faktoren - Sonne, Merkur und Mars nebst den Außenseitern Chiron und Lilith - im süßen und nahrungs-freudigen Stier stehen. Beide haben sie in den Charts bezeichnenderweise den Venus-Pluto (weit als Konjunktion), wie u.a. auch Edeka (*25.11.1907, allerdings Opposition, wo im März auch Bürsten-Teile in Brötchen gefunden wurden). Man ist damit klar anfällig für Verkapselungen (ja auch so können die dann auftreten). Venus-Pluto ist auch der Staat im Staat, eigentlich, ein Kopf des Ganzen, der Trust. Beim Vergleich der Gründer Götz Werner und Forrest Mars, die hier ihre Vision verwirklich haben, uranisch, als Mutanten, gegen die alten engen Grenzen der Eltern, fallen folgende Ähnlichkeiten auf: Beide haben sie Sonne-Uranus (Wassermann-Sonne und Aspekt direkt), Sonne-Jupiter (Konjunktion-Opposition), den Mars Sextil Pluto, Uranus-Neptun und Merkur-Venus im gleichen Zeichen. 

Astrologie macht ja keinen Unterschied zwischen Lebenden und Toten - man kann unter Umständen jetzt ja am Horoskop des alten Goethe und seinen Überläufen ablesen, wenn sein Faust eine neue, erfolgreiche Inszenierung erfährt. Als die Schoko-Riegel Ende Februar zurückgerufen werden, steht dementsprechend Uranus mitten auf Forrest Mars' inzwischen nicht mehr lebendigen Widder Mars (innen links). Dagegen befindet sich der noch sehr vitale Gründer von dm, Götz Werner (außen), zur Zeit im Neptun-Transit mit Quadrat zu seinem Mars - und Uranus im Quadrat zum Merkur.

Die Unternehmen selbst hatten/haben natürlich auch Transite: Mars nämlich den Mars als Verletzer bei Bekanntwerden in enger Opposition zur Stier-Sonne und Uranus-Pluto überm Radix-Uranus-Pluto-Quadrat. Da ohne Imageschaden herauszukommen, ist fiktiv. Die Drogeriekette hat jetzt auch einiges am Hals, unter anderem den Uranus am Widder-Chiron, Mars fast auf Schütze-Neptun und vermutlich eine Neptun Opposition zum Jungfrau-Mond. Sprich: Die Reinigungsbürste taucht als Verdrängtes nun buchstäblich gelöst im falschen Zusammenhang auf. Selbst die Handelsware verhält sich eben irgendwie menschlich, wenn sie in den Griff von schwierigen Winkeln gerät. Tröstlich, denn dann kommt alles aus der Krise vermutlich ja auch wieder heraus.

Bilder (bearbeitet): Pixabay, Wikimedia Commons (gemeinfrei) + dm.

  • Keine Kommentare gefunden
Bitte erst einloggen, um die Kommentarfunktion freizuschalten.
Samstag, 17. August 2019

Suche

Transite

Sonntag, 18. August;
00:34 Uhr
Mond Sxt Pluto
Sonntag, 18. August;
03:29 Uhr
Sonne // Uranus
Sonntag, 18. August;
07:18 Uhr
Mars Kon Jungfrau
Sonntag, 18. August;
08:31 Uhr
Mond Qcx Sonne
Sonntag, 18. August;
11:01 Uhr
Mond Qcx Venus
Sonntag, 18. August;
11:40 Uhr
Mond Non Uranus
Sonntag, 18. August;
11:47 Uhr
Mond Qtl Saturn

Translate

dedanlenfritptessv

Sponsoring

sponsoring

Mit eurem Sponsoring helft ihr uns, auch nach 6 Jahren mit Loop! weiter hochwertige astrologische Information möglichst kostenlos zur Verfügung zu stellen. Wer unsere Arbeit mit einem Betrag seiner Wahl unterstützen möchte, kann das einfach und sicher per Klick auf den Button oben tun. Der Direktlink lautet: PayPal.Me LoopAstro. Herzlichen Dank! 

Login

Loop! verwendet Cookies, Google Analytics sowie einige Social Media Buttons. Um Ihre Privatsphäre zu schützen, benutzen wir als Like & Share Buttons nur Plugins, die ein höchstmögliches Maß an Datensicherheit bieten. Mit einem Klick auf den nebenstehenden OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies und der Datenverarbeitung zu, die in unserer Datenschutzerklärung (Direktlink unten auf jeder Seite) nach der neuen EU-DSGVO ausführlich erklärt ist.
Weitere Informationen Ok Ablehnen