Loop!

Buntes

Die "Wie wirke ich jung?"-Kampagne

tomtom1Machen wir es kurz: Nein, das passt astrologisch nicht. Außer zu ihrem nebeligen Transit. Heidi Klum küsst jetzt als Teil des chaotisierenden Neptun-Überlaufs über all ihre vielen fallenden Planeten und auf dem Plateau der damit zusammenhängenden "Wie wirke ich besonders jung?"-Kampagne ausgerechnet den kleinen Tom Kaulitz. Der hat Jungfrau-AC, Jungfrau-Sonne, Jungfrau-Mond und Jungfrau-Mars (ein Bereiniger, und alles in Quadraten zu Heidis Waffenarsenal an Zwillinge Planeten). Damit ist er als praktische Variante des 6. Prinzip-Obermerkuriers nicht nur viel, viel jünger als sie (16 Jahre), sondern sogar noch jünger als ihr letzter Jüngling Vito Schnabel (3 Jahre). Vermutlich gilt diese neue Aktion, wo Frau Heidi sich mit dem (immerhin älteren) der Kaulitz-Zwillinge küssend den Kameras geradezu aufdrängt, als Antwort auf den Tiefschlag der Trennung vom "Entrepreneur" ihres Herzens. Schon im Laufe dieser Beziehung (Loop! DIE LIEBE VON AMOR & PSYCHE) wurde Klum ja immer "jünger", dünner und durchsichtiger. Auch kleidungstechnisch. Viele fanden das peinlich. Wir sagen: Alles Neptun. Voll verwirrt.

So ist das unter diesen wegschwemmenden Überläufen. Man macht da unter Umständen viel Sinnloses, um sich um irgendetwas zu organisieren, für das man später in die Tischkante beißen könnte. Nur weil man das Gefühl hatte, der Boden fließt einem sonst unter den Füßen weg.

Und das ist, wie jeder mit Neptun Transit bestätigen kann, auch nicht immer so angenehm. Weil man ja spürt, wie verzweifelt man die sich auftuende Leere zu beschönigen versucht. Ob sie nun wirklich etwas haben miteinander, steht in den Sternen. Ja gut, vielleicht, bilden sie es sich sogar ein. Stabil ist da nix. Und es kann genauso gut ein mega-merkurischer Fake sein. Das halte man ihr zugute. Hoffentlich!

tomheidi

Aber: Schon unter Neptun Quadrat Sonne (als Türöffner für dessen Transite über ihre fünf Zwillinge-Faktoren) wirkte Frau GNTM (rechts außen sie, Mittags-Stände, innen Tom Kaulitz) klar eins drüber. Wenn sie Angst bekam, der Konkurrenz nicht mehr standzuhalten (Sonne-Neptun = Geeignetheits-Konkurrenz) zog sie oft wieder irgendetwas aus. Bis sie auf Instagram und Konsorten immer mal wieder halb bis ganz nackt zu sehen war. Vito, den aufrechten Schnabel, Sohn und Löwe mit Mars-Neptun Steinbock (Radix unten), hielt das nicht. Zwar länger als es vorher astrologisch möglich schien, aber dann war es doch aus. So liebend wird es nicht gewesen sein, sonst wäre nicht schon der Tom am Start.

Jedenfalls für die Fotografen. Gut, sie ist auch Vollzeit-Merkurierin, da ist vieles bedacht, was so locker wirkt und dient der schnellen Vorzeige-Idee dahinter. Hier: Pflege des Heidi-Images als Gewinnerin nach dem "schrecklichen" Liebesverlust (aus patenter Zwillinge-Sicht). Es ist ja auch wirklich nichts dagegen zu sagen, wenn sich eine Frau in einen viel jüngeren Mann verliebt. Betonung: verliebt. Aber oft hat das nur Demonstrations-Charakter. Motto: Ich bin noch jung genug, dass ich von Jungen gewollt werde. Das wirkt dann nicht nett bitchy, sondern leicht billig. Wie übrigens auch bei Männern - aber da hat man sich (leider) daran gewöhnt, dass genetisch-physische Streuungs-Optionen vor Augenhöhe kommen.

"Seal, Flavio Briatore, Vito Schnabel, Tom Kaulitz – Heidi Klums Freunde werden immer jünger. Damit wird sie offiziell zum weiblichen Lothar Matthäus. Irgendwo da draußen sitzt gerade ein 15- Jähriger, der noch nicht weiß: ER IST DER NÄCHSTE!" (Tweet eines Laien-Kommentators)

vitoMan kann sich vorstellen, dass auch der Tom gar nicht recht weiß, wie ihm geschieht. Er ist ja eigentlich ein Pragmatiker. Anders als Vito (links), der zwar mit Erdmars umsetzt, aber auch selbstverliebt feurig ist. Kann sein, der Tom glaubt, er "diene" nun gar einem höheren Zweck, wie das Jungfrau ja oft verlockend erscheint. Der Heidi also, die ihm ihre Zwillinge-Versammlung nach 10 setzt und ihn bestimmt damit. Dieser eine der Tokio Hoteliers macht sich zwar sonst nicht ganz so exzentrisch wie sein jüngerer Zwilling Bill, aber er hat diesmal damit den Vogel abgeschossen.

Da crasht sein großer Jungfrau-Verein gegen Heidis Zwillinge-Armada und Quadrate nach Fische und man fragt sich: Muss das sein? Das passt wirklich wie Huf in Stöckelschuh. Die Bildzeitung findet zwar alles toll. Aber die finden manchmal auch noch viel Schlimmeres. Und der Kosmos? Der leistet sich einen kleinen Witz.

Was spricht also dafür, dass hier so etwas wie Gefühl im Spiel sein könnte? Höchstens die Venus-Uranus-Synastrie-Konjunktion (das Strohfeuer) und ein Composit wäre eine Entschuldigung, wo die Heidi und dieser noch jüngere Jüngling eben auch Mars-Neptun zusammen haben. Was sie zumindest an jenen letzten Jüngling mit genau dem Aspekt, eben an den Vito erinnert. Und was drum auch gut in ihren Transit Neptun anlaufend auf Fische-Mars passt). Ansonsten handelt es sich wohl insgesamt um ein Projekt der Demonstration dagegen, abgehalftert worden zu sein. Unser Rat: Neptun und Vergänglichkeit sind unaufhaltsam. Heidis Venus-Saturn hasst Abweisung, aber: Man kann würdig altern. Will aber nicht. Sie ist ja mit Pluto vorn in Waage beziehungsbedingt auch plutonisch unterwegs und macht gern lächelnd manipulativ Druck.

Geweint haben soll der Vito sowieso schon beim Mittagsessen mit Heidis Kollegen Michalsky, als er von dieser neuen Offensiv-Tragödie seiner Ex mit Major Tom erfuhr, erzählte oder fantasierte. Was auch immer da geschah, es war nicht leicht. Denn er hat aktuell Saturn kreuzen - zwischen Mars und Neptun. Da erbte er (vermutlich als Tabu vom Vater) ein männliches Durchsetzungs-Verbot. Nun auch noch das hier. Ersetzt/entsetzt im Tokio Hotel. Mögen sie alle sich bessern. Oder möge es sich bessern für sie alle.

Bilder (bearbeitet): Promiflash (This file was derived from  Tokio Hotel.JPG:) [CC BY-SA 3.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons

Mehr Klum und Tokio-Hotel:

  • Keine Kommentare gefunden
Bitte erst einloggen, um die Kommentarfunktion freizuschalten.

Dienstag, 17. Juli 2018

Suche

Transite

Donnerstag, 19. Juli;
22:52 Uhr
Halbmond 27 05' Waage
Freitag, 20. Juli;
15:36 Uhr
Saturn Qui Neptun
Samstag, 21. Juli;
05:08 Uhr
Merkur // Uranus
Sonntag, 22. Juli;
11:20 Uhr
Venus Sex Jupiter
Sonntag, 22. Juli;
23:00 Uhr
Sonne -> Loewe
Dienstag, 24. Juli;
04:33 Uhr
Sonne AhQ Neptun
Dienstag, 24. Juli;
04:35 Uhr
Venus # Neptun

Sponsoring

sponsoring

Mit eurem Sponsoring helft ihr uns, auch nach 6 Jahren mit Loop! weiter hochwertige astrologische Information möglichst kostenlos zur Verfügung zu stellen. Wer unsere Arbeit mit einem Betrag seiner Wahl unterstützen möchte, kann das einfach und sicher per Klick auf den Button oben tun. Der Direktlink lautet: PayPal.Me LoopAstro. Herzlichen Dank! 

Kommentare

du meinst also es wird keine Verlängerung geben, 18:53 Uhr ist fertig.

Yes, so stand es geschrieben in dem Chart, dass ich am 2. Juli hier eingeste...
Weil ich sein Chart kenne? Radix Didier

Translate

dedanlenfritptessv

Login

Loop! verwendet Cookies, Google Analytics sowie einige Social Media Buttons. Um Ihre Privatsphäre zu schützen, benutzen wir als Like & Share Buttons sogenannte Shariff-Plugins, die ein höchstmögliches Maß an Datensicherheit bieten, da sie vor jedem Liken/Teilen Ihre Einwilligung gesondert abfragen. Mit einem Klick auf den nebenstehenden OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies und der Datenverarbeitung zu, die in unserer Datenschutzerklärung (Direktlink unten auf jeder Seite) nach der neuen EU-DSGVO ausführlich erklärt ist.
Weitere Informationen Ok Ablehnen