Der Loop! Start: Alle neuen Artikel auf einen Blick

Es hätte so schön sein können. Als ich das erste Mal von dem Plan hörte, 15 Menschen ein Jahr lang auf die Suche nach neuen Begegnungs- und Gesellschaftsformen zu schicken und die ganze Entwicklung  dann live und ungeschminkt ins Netz zu stellen, hörte sich das an wie ein Sechser im Astrologen-Forschungs-Lotto. Newtopia - ein Jahr lang Menschen beobachten können, die nicht wissen, dass man ihre as...
Die letzten Widder-Grade sind zäh und waren immer schon leicht berührbar von Meeres-Angelegenheiten. Vielleicht, weil sie sich nun mal in den Anfang der Fische spiegeln. Es war auch ein 18. April, damals, 1947, als eigentlich Helgolands letztes Stündlein schlagen sollte. Pluto stand in einer Grenzgänger-Deklination überm Teller-Rand der Ekliptik (OOB) und direkt am Löwe-Aszendenten - und die briti...
Als am 28.05.1937, unter einer Zwillings-Sonne und einem Steinbock-Mond, die Gesellschaft zur Vorbereitung des Deutschen Volkswagens mbH (GeZuVor) gegründet wurde, hätte wohl niemand gedacht, dass aus den „Kraft-durch-Freude“ Autotüftlern eines Tages ein Weltkonzern allererster Güte werden würde. Aber mit einer exakten Jupiter-Pluto Opposition kann man eben viel erreichen, wenn der Ehrgeiz und der...
"...und er trieb außer Sicht." (Ende von Morgan Robertson's Novelle 'Futility' über den Untergang eines Schiffs namens Titan, geschrieben 14 Jahre vor dem Untergang der Titanic). Dies ist die seltsame Geschichte der Vision eines Schriftstellers, die Jahre später wahr wurde: Die Titanic war das größte Schiff der Welt, per Stapellauf ein Zwilling mit Jungfrau-AC und Venus-Neptun, eine Riesin, nur ä...
Überraschend kam die Ankündigung nicht, wie so vieles im politischen Leben von Hillary Clinton war selbst das schon wieder strategisch vorbereitet worden. Ganz im Sinne der Skorpion-Dame wollte man nichts dem Zufall überlassen und nun ist sie also auf dem Weg ins Weiße Haus. In dasselbe Oval Office, in dem ihr Gatte Bill angeblich und so weiter und so weiter… Da braucht man schon eine gehörige Po...
"Zugegeben, ich bin Insasse einer Heil- und Pflegeanstalt, mein Pfleger beobachtet mich, lässt mich kaum aus dem Auge; denn in der Tür ist ein Guckloch..." Der erste Satz aus der Blechtrommel, dem Buch, was ihn erst richtig berühmt gemacht hat, beschreibt schon den Kern von Günter Grass' Horoskop. Eine 12. Haus-Sonne in der Waage, allein, nicht einsam, beobachtet und beobachtend, mit Mars auch ve...
Es ist schon spannend, was so alles passiert, in uns und um uns herum, wenn sich eine chronisch betonierte mundane Konstellation wie Uranus-Pluto endlich auflöst, an deren Scherben und Doppel-Botschaften man sich gerade gewöhnt hatte. Uranus schüttelt sein noch feuchtes Gefieder und zieht als erster weiter. Auf, auf - hoch in die Lüfte des Geistigen, wieder getrennt, wo Pluto ihm vorher den Stempe...
Manche Jahrestage möchte man am liebsten vergessen. Aber immer dann, wenn Pluto als Transit-Auslösung ins Spiel kommt, wird aus dem Verdrängen meistens nichts. Vor allem, wenn diese Jahrestage an Schuld erinnern, an Verbrechen und Greueltaten,  die durch nichts wieder gut zu machen sind. Selbst nicht durch sogenannte Reparationszahlungen, denn Geld, egal in welcher Höhe, ist allenfalls ein Tropfen...

Loop! Aktuell: Das Beste aus den letzten Wochen

  • 1
  • 2
  • 3
Gegenbeispiel: Airbus mit Schutzengel Genauso wie schwierige Überläufe haben Flugzeuge natürlich auch konstruktive Transite und oft sogar einen Schutzengel. Wenn eines notlandet und alles prima läuft wie heute, wirkt das als schönes Gegenbeispiel zu den vielen Katastrophen-Meldungen im Flugraum. Der Airbus mit der... Weiterlesen
Debra Milke: 22 Jahre in der Todeszelle Es gibt ja immer wieder alltägliche Situationen im Leben, die wir als äußerst ungerecht empfinden. Hört man dann die Lebensgeschichte von Fische-Frau Debra Milke, dürfte sich das meiste davon für alle Zukunft relativieren (LINK). Denn seit knapp 14 Tagen ist klar – Debra Milke saß 22 Jahre... Weiterlesen
Tröglitz: Wenn Biedermann Brand stiftet "Es wurde aber dem Menschen Leben und Weisheit gegeben, um das Fatum oder Lauf der circularischen Götter zu überwinden..." (Tabula Smaragdina Hermetis, 4. Buch). Manchmal fällt es schwer, daran zu glauben, dass wir uns tatsächlich über das, was die Planeten uns als kreisende Kräfte an... Weiterlesen
Braucht die Astrologie die Sterne? Astrologie ist eins der ältesten "psychologischen" Systeme der Welt. Sie beschäftigte sich sehr früh mit dem Menschen in Zeit und Raum (und benutzt genau diese Dimensionen, um Sinn und Zweck aus dem Dasein zu lesen). Als Mutter vieler klassischer Wissenschaften steht ihr der Stempel der... Weiterlesen
Sterne der Kreuzigung und Auferstehung Ostern astrologisch: Sollten die biblischen Erzählungen über Jesus von Nazareth nicht nur eine rätselhaft fiktionale Geschichte sein, sondern Berichte eines wahren Lebenswegs, wurde Jesus wie jeder Mensch an einem bestimmten Tag geboren und auch die Tage seiner Kreuzigung und der Auferstehung... Weiterlesen
Zeitzeichen: Mars im Stier Der Mars hat wieder einmal ein Zeichen gewechselt, so würde man das üblicherweise im klassischen "Astrologen-Sprech" ausdrücken. Man könnte aber auch sagen, eine der Hauptströmungen im Fluss der Zeit hat jetzt endgültig eine andere Dynamik bekommen, fließt etwas ruhiger als vorher, dafür aber... Weiterlesen
Der Dietl: Ich geh auf keine Friedhöfe "Krebs - das hat mir gerade noch gefehlt!" (ZEIT-Interview mit Helmut Dietl). Vielleicht war es ja die große, umfassend fühlende Krebs-Sonne auf dem allerersten Grad. Sie spürte und sprühte überall - holte das Bittere ins Süße und umgekehrt - zog dies bildliche Entzücken heraus aus dem Leben.... Weiterlesen
In eigener Sache: Astrologie+Katastrophe Wenn man - wie hier bei Loop! - über aktuelle Ereignisse berichtet, bleibt es nicht aus, dass dabei auch Tragödien und Katastrophen untersucht werden. Denn während sich journalistische Kollegen meist darauf beschränken, nur die sichtbaren Geschehnisse zu beschreiben und abzubilden, hat dieses... Weiterlesen
Flug 4U9525: Die Suche nach der Wahrheit Als die Sonne in Marseille am Donnerstag ihren Höchststand erreichte, erreichte auch das Drama um Flug 9525 einen neuen Höhepunkt.  Nach den Worten des zuständigen Staatsanwalts war die Tragödie von Flug 9525 kein schicksalhaftes Unglück, sondern ein willentlich herbei geführter Absturz durch den... Weiterlesen
Wirklichkeit und Traum vom Fliegen Ein Hintergrund. Der Traum vom Fliegen ist zerbrechlich. Er lässt sich astrologisch übersetzen mit: Neptun-Uranus und ist da "verortet", wo es eigentlich gar keine Orte gibt, sondern das Unwirkliche dem Himmel begegnet. Und weil dort oben andere Gesetze herrschen als hier unten, bringt das... Weiterlesen
Germanwings: Absturz über den Alpen Als in Berlin der Orts-AC gerade im Quadrat zu Mars stand, kamen die ersten Kurznachrichten vom tragischen Absturz einer Maschine der Lufthansa-Tochter Germanwings, die sich auf dem Flug von Barcelona nach Düsseldorf befand. Auch diesmal wieder bei engen Transiten über das Horoskop des Erstflugs.... Weiterlesen
Pretty Woman: Juno und die Leidenschaft "Die Juno-Venus-Verknüpfung ist die ultimative sexuelle Verbindung und die kraftvollste aller sexuellen Kopplungen." (MAGI ASTROLOGIE). Happy Birthday, Pretty Woman! Nun wird der bezaubernde Widder-Film mit Jupiter-Anbindungen und viel Aquarius auch schon 25 Jahre alt. Ein strategisch geplanter... Weiterlesen
0 Grad Widder: Auf ein Neues... Das war also der letzte Akt. Nachdem die Sonnenfinsternis am Freitag vormittag relativ ruhig und unspektakulär über die Bühne ging (es gab weder Stromausfälle noch andere Katastrophen), wanderte die Sonne um 23:45:07 Uhr über die magischen Null Grad des ersten Zeichens im Bilderkreis... Weiterlesen
Merkur-Neptun: Die Morde von Tunis "Der Maghreb ist ein heiliger Vogel. Sein Leib ist Algerien, sein rechter Flügel Tunesien, sein linker Marokko."  (Arabisches Sprichwort) Als gestern, "gegen Mittag" (Medienangaben), in Tunis mindestens 21 Menschen sterben, wird der Anschlag durch genaue Aspekte ausgelöst. MC geht mundan über... Weiterlesen
Was passiert im Herzen der Eklipse? Die SoFi + Veränderung: "Es ist kein Wunder, dass so falsche und idiotische Dinge von den Verfassern von Jahresprognosen geschrieben werden, da sie sich in Ptolemäus’ Regeln nicht auskennen, denn Ptolemäus ist schwer zu verstehen und Albumasar einfach.“ (Agostino Nifo, *1473, via AKADEMIE... Weiterlesen
Aspekt-Ende: Bye Bye, kleines PUQ..! Alles vibriert heute  – ob es die berühmten „Good Vibrations“ sind, die einst von den legendären Beach Boys besungen wurden, ist vermutlich Ansichtssache. Manche werden diese spannungsgeladene Atmosphäre vermissen, die das heutige letzte Quadrat zwischen Uranus und Pluto im kollektiven... Weiterlesen
"Der Kalif": Krebs-Sonne als Kopf der ISIS Vielleicht ist es ja wirklich wie im Märchen, mit dem Rumpelstilzchen - wer den Namen, die Zahlen, die Möglichkeit der Anrufung hat, hat oft auch den Zugriff, die Macht. Das Merkur-Pluto-Phänomen. Und wie schwarzen Männer der ISIS gern verschleiert kommen, hatten sie lange zwar ein führendes... Weiterlesen
Licht am Ende des Tunnels? Langsam nähern wir uns dem letzten Schlussakt eines langwierigen Dramas – am kommenden Dienstag gegen 4 Uhr morgens stehen Uranus und Pluto zum letzten Mal für längere Zeit im Quadrat. Das macht insofern Hoffnung auf Besserung der allgemeinen Lage, da sie sich ab dann ins Trigon zueinander... Weiterlesen
Samstag, 18. April 2015

Translate

German Danish Dutch English French Italian Portuguese Spanish Swedish

Suchen & Finden

Login