Der Loop! Start: Alle neuen Artikel auf einen Blick

Was da gestern gegen 17:20 h MEZ in der Nähe unseres schönen, blauen Planeten vorbeirauschte, hat noch nicht einmal einen einprägsamen Namen. Trotzdem ist der Asteroid 2004 BL86 etwas besonderes – seitdem NASA und Co. den tiefen Raum unseres Sonnensystems immer besser durchleuchten können, ist noch kein größerer „Besucher“ näher an der Erde vorbei geschrammt. Aber zu unserem Glück betrug der Absta...
Wenn das deutschsprachige Fernsehen überhaupt noch heilige Kühe hat, sind das die Nachrichten-Sendungen der Länder. Auch in der Schweiz gibt es die SRF-Tagesschau, eine rechtschaffene, sehr zuverlässige Jungfrau-Sonne, zudem äußerst penibel in 6, "geboren" am 29. August 1953 (MEDIENHEFT). Das Problem: Damit steht die ständige Einrichtung zur besten Unterrichtung der Eidgenossen jetzt unter einer d...
Im Land von Mekka und Medina ist das Mittelalter oft mehr als eine nur historische Idee: Wenn jetzt Raif Badawi, Steinbock-Sonne und Blogger aus Saudi-Arabien, im Gefängnis noch einmal geschwächt darauf wartet, ob er nun heute zum zweiten Mal mit 50 Peitschen- bzw. Stock-Schlägen öffentlich gequält wird oder nicht, zeigt sich nicht nur sein brutaler Mars-Pluto (Konjunktion) im Skorpion als klassis...
Eigentlich sollte man das Ganze mit Missachtung strafen, neptunisch ignorieren, oder die Auseinandersetzung damit zumindest saturnal minimieren. Aber irgendwie scheint Schland jetzt aus der umklammernden Lähmung des Uranus-Pluto Quadrats zu erwachen und die große Mehrheit bekennt sich relativ deutlich zu den Werten eines anderen Deutschlands. Ganz im Gegensatz zu Pegidianern, samt deren Initiatore...
"Morgen musst du die Brücken überqueren, die du heute in Brand gesteckt hast. Und alles, was du tust, kommt zurück zu dir." (Salif Keïta, geboren in Afrika, Jungfrau-Sonne Quadrat Schütze-Chiron).  Stell dir vor, du trittst morgens vor die Tür und die Straße ist voller Toter. Lieber nicht? Gut, wir leben in Neptuns Domizil, den Zeiten, die entweder absolute Klarheit des Blicks fordern oder Verdrä...
Nur noch fünf Tage, dann steht Europa vor dem Aus. Nein, das ist keine astrologische Prognose zur aktuellen Mars-Neptun Konjunktion, sondern so oder so ähnlich klangen diverse Politikerkreise in der EU als klar war, dass Griechenland am 25. Januar ein neues Parlament wählen wird. Und der mögliche Gewinner Alexis Tsipras heißen könnte. Tsipras wurde am 28. Juli 1978 in Athen geboren (Geburtszeit w...
"Das Alte ist schon tot und das Neue noch nicht geboren. In diesem Übergang kommt eine Vielfalt morbider Symptome auf!" Mit seinem Fische-Mars, dem Neptun im ersten Quadranten und einer Geschichte voller Existenz-Auflösungen in der Familie beschreibt Antonio Gramsci, der italienische Philosoph, auch das astrologische Klima des auslaufenden Uranus-Pluto-Quadrats bei engem Mars-Neptun gut. Dieses ...
Walter, Sara, Aurelia, Tanja, Rebecca, Maren, Rolfe, Jörn, Benjamin, Patricia und Angelina. Elf Menschen, die in den nächsten zwei Wochen mehr und mehr zu bestimmten Archetypen werden. Teils von den Machern des Dschungelcamps so gewollt und dann künstlich erschaffen, teils aber auch in Übereinstimmung mit den eigenen Anlagen wird es wieder eine Oberzicke der Nation geben, ein naives Dschungelhäsch...

Loop! Aktuell: Das Beste aus den letzten Wochen

  • 1
  • 2
  • 3
Mit Pluto ganz nach oben... Wenn sich die Schlagzeilen hauptsächlich um Gewalt und Gewalttäter drehen, tauchen häufig bestimmte astro-logische Archetypen auf: ganz vorne finden sich dann meist Pluto und Uranus, dicht gefolgt von Neptun und Mars. Es könnte der falsche Eindruck entstehen, dass Auslösungen und Anlagen, die... Weiterlesen
Roland Kaiser: Ein Zugpferd sagt Nein Signal gegen Pegida: Zivilcourage ist ja nicht selbstverständlich, besonders da, wo man vom Kommerz lebt. Sprich davon, möglichst vielen angenehm zu sein und möglichst wenige zu stören. Ein demokratisches Waage-Prinzip, das auch Pop-Helden backt. Als Schlagersänger kann man es sich dann aber... Weiterlesen
Die Welt ist bunt... Man sollte alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören, ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen. Johann Wolfgang von Goethe (Jungfrau-Sonne) Dieses Zitat einer Jungfrau-Sonne mag auch heute noch ein guter... Weiterlesen
Charlie Hebdo: Wir Überlebenden Patrick Pelloux, der Mehrfach-Löwe, ist einer von denen, die diese Tragödie überlebt haben. Er war ihr nur näher, örtlich, als der Rest der Welt, den es nicht traf, uns, die wir davon nur hören oder lesen. In seelischer Unmittelbarkeit wird er angeschlagen, mit einem Mars auf 14 Grad Waage -... Weiterlesen
Forschung: Der Stern von Bethlehem Es ist wie eine astrologische Detektiv-Geschichte: Eins der größten, nie wirklich gelösten himmlischen Rätsel bleibt ein Licht-Phänomen, das vor Jahrhunderten von der Ankunft jenes Menschen auf der Erde zeugte, der als christlicher Erlöser bekannt werden sollte: Jesus, angekündigt vom Stern von... Weiterlesen
Paris: Die Suche nach dem Sinn Um keine falschen Hoffnungen aufkommen zu lassen – was in Paris in den letzten Tagen geschah, ergibt auch astro-logisch gesehen keinen Sinn. Zwar scheint sich vieles um Sinnsuche, um Leitbilder und in der Konsequenz dann auch um Religiöses zu drehen und der gerade erfolgte Wechsel von Saturn in... Weiterlesen
Die Horoskope der mutmasslichen Täter Astrodienst mit Zeitangabe: Zur Stunde überschlagen sich immer noch die Nachwirkungen der Ereignisse in Frankreich. Nach polizeilichem Zugriff bei der dramatischen Geiselnahme im jüdischen Supermarkt in der Hauptstadt,  wo vier Geiseln starben, soll nun auch in Montpellier in einem... Weiterlesen
Die Geschichte vom armen Randy Andy Der Royal-Skandal: Prinz hin oder her - sie nannten ihn schon früh Randy Andy, weil er die Ladies so liebte. Für eine Venus-Mars-Konjunktion (und überhaupt für die Windsor-Jungs) nicht wirklich unüblich. Das dritte Kind der Queen, Andrew, eine Fische-Sonne, hing sonst diffus immer irgendwie... Weiterlesen
# Je suis Charlie Die Tragödie, die sich am Mittwoch gegen 11:30 h in den Redaktions-Räumen des französischen Satire-Magazins „Charlie Hebdo“ ereignete,  kann man auch astro-logisch nicht in einen sinnvollen Kontext bringen. Man kann lediglich wieder und wieder aufzeigen, dass es völlig andere Muster sind, die... Weiterlesen
AfD + FDP: Rechts von der Mitte? Fast wäre die Überschrift wieder in einen Kalauer abgeglitten – Mut zu(r) Lu(e)cke. In Anspielung auf den „großen Vorsitzenden“ der Alternative für Deutschland, Bernd Lucke, der sich dankenswerter Weise sehr bemüht, den üblichen Astro-Klischees in Bezug auf Löwe-Sonnen gerecht zu werden. Denn... Weiterlesen
Pegida: Biedermann und Brandstifter Die auch astrologisch sichtbare Radikalisierung des letzten Jahres (mit dem agitierten Quadrat Uranus-Pluto) zieht sich 2015 ungebrochen weiter: Dem Geist der ISIS (Loop! Artikel über den "Venus Terror") folgt das wandernde PEGIDA-Gespenst (ab jetzt bewusst klein geschrieben). Beide speisen sich... Weiterlesen
Mond: Von guten Geistern verlassen? Tief tauchen ins Quadrat: "Ich lese in Vollmondnächten Akten. Denn ich kann nicht schlafen, keine Tablette hilft." (Norbert Blüm, Krebs-Sonne mit Pluto). Dann muss dies auch eine harte Nacht gewesen sein, nicht nur für den Ex-Minister. Die Vollmond-Premiere 2015 kommt direkt vor Dreikönig, mit... Weiterlesen
Saturn: Neues vom Herrn der Ringe Das war ein bisschen viel auf einmal, was da seit dem  21. Dezember letzten Jahres auf uns einprasselte. Energetisch gesehen sind ja schon Neumonde an sich einprägsam genug, was Seelenbilder und innere Grundlagen angeht. Wenn so ein Neumond dann noch mit dem Zeichenwechsel der Sonne zusammen... Weiterlesen
2014 - der Blick zurück auf ein Jahr Wenn Zeit nach dem inneren Eindruck verliefe, müsste die Sonne jetzt eigentlich auf 29° Fische stehen. Einen Tag vor dem Anbruch eines neuen Jahres würde man sich dann auch in einer energetischen Gesamtauflösung befinden, die dem Anlass vielleicht angemessener wäre. So aber steckt die Welt mitten... Weiterlesen
Astrologische Vorschau: Wie wird 2015? Ich denke niemals an die Zukunft. Sie kommt früh genug. (Albert Einstein, Jupiter in 9). Da geht es der Astrologie anders. Vor allem zum Jahreswechsel, wenn Prognosen von ihr erwartet werden. Am besten schnittige. 2014, das Jahr mit der Extrem-Spannung zu Beginn, sagt Tschüß, Adieu, Macht's... Weiterlesen
Vermisster Airbus + Feuer auf Fähre  Unglücks-Tag mit Transiten: Wenn am selben Tag an verschiedenen Ecken der Welt zwei große Unglücksfälle passieren, sucht man zunächst auch "große" Konstellationen. Jetzt, beim Abtauchen des malaysischen Fluges QZ8501 über Indonesien und der Adria-Fähre Norman Atlantic weniger erfolgreich.... Weiterlesen
Tsunami 2004: Am Tag als die Welle kam Die Elefanten haben es wohl zuerst gespürt, am Tag vor 10 Jahren, als der Mars auf 0 Grad Schütze lief, hinein in ein Quadrat mit Uranus. Da, wo heute Saturn steht, und wieder mal die Phase Feuer des Feuers erreicht hat, die damals Mars als dessen erster Herr im Zodiak schnell und heftigst... Weiterlesen
Hey Joe! Ein grosser Stier in den Sternen Abschied von Mr. Cocker: Wie man ein Stier wird, muss ein Stier nicht wirklich lernen, wenn es um heftigen, ausschweifenden Genuß geht. Aber was an den stofflichen Formen konstruktiv ist, statt nur Ausbeutung, wird zur Lektion. Nur kurz nach Udo Jürgens (Loop! ARTIKEL) starb ein anderer großer... Weiterlesen
Dienstag, 27. Januar 2015

Translate

German Danish Dutch English French Italian Portuguese Spanish Swedish

Suchen & Finden

Login