Der Loop! Start: Alle neuen Artikel auf einen Blick

Wenn in einem System zwei sehr ähnliche astrologische Prinzipien toben, bedeutet das oft, dass eins von beiden über kurz oder lang gehen muss, weil es sich nicht einbringen kann. So ist das auch in den nebligen Gegenden um Neptun und Konsorten: Eine Fische-Sonne unter Druck macht manchmal viel Chaos, zwei Fische-Sonnen noch viel mehr. Dass zufällig Herr Erdogan (türkischer Staats-Präsident sowie b...
Als ein ganzes Fußball-Team mit einem Stier im Wappen am 4. Mai 1949 ausgelöscht wird, steht ausgerechnet gerade Stier-Sonne, geladen von der so oft tragödischen Spitze 8, in einem engen Quadrat zum Löwe-Pluto. Symbolischer kann es nicht mehr werden, auch wenn dieser Aspekt in anderen Räumen und zu anderen Zeiten keinerlei Opfer fordert. Oft benötigen ja die Ereignis-Möglichkeiten regelrechte Fe...
Nun hat die AfD also endlich auch ein nachlesbares Programm – die Wiedereinführung der Atomkraft in Deutschland ist dabei ein wichtiger Punkt. Wobei – Patriotismus hin oder her, denn schon im zweiten Satz seiner Eröffnungsrede zum Parteitag, machte der große Vorsitzende, Krebs-Sonne Jörg Meuthen, den Teilnehmern klar, dass zumindest Teile dieses Deutschlands jetzt AfD-Land sind. Ja, so schnell ka...
Stefan Hofbauer, Astrologe und Psychologe aus Wien, hat bereits am 15. April in seinem Blog „Hofastro“ einen Artikel über die Wahl zum österreichischen Bundespräsidenten veröffentlicht. Den Hauptteil möchten wir hier nochmals vorstellen, da es ja nun am 22. Mai eine Stichwahl zwischen dem grünen Kandidaten Alexander van der Bellen und dem Kandidaten der rechtspopulistischen FPÖ, Norbert Hofer, geb...
Vielleicht werden wir in naher Zukunft wieder Uhren haben,die nicht nur eindimensionale Messgeräte für die Quantität von Zeit sind, sondern uns einfach und verständlich auch die lebendige Qualität von Raum- und Eigen-Zeit aufzeigen. Dieses Zitat stammt aus einem Artikel von 2012 – Fussballzauber und Zeithorizonte. Ihn hier an den Anfang zu stellen, macht deshalb Sinn, weil ich ansonsten gezwungen...
"Jeder Mensch erfindet sich früher oder später eine Geschichte, die er für sein Leben hält." (Max Frisch, R-Merkur im Stier, aus: Mein Name sei Gantenbein, 1964) Man muss gar nicht allzu abergläubisch sein, damit einem dreimal im Jahr die Rückläufigkeits-Phasen des Merkur auffallen. Denn wir sind ansonsten so daran gewöhnt, dass unser Denken, allgemein dazu auch alles, was zum "kleinen" Ausdruck ...
Als die erste Meldung über die Nachrichtenticker in der alten BRD lief, stand Pluto in weiten Teilen des Landes genau auf der lokalen AC-DC Achse. Knapp zwei Tage, nachdem die Sonne sich in der alljährlichen Oppositionsstellung zum skorpionischen Herrn eingefunden hatte. Zu diesem Zeitpunkt ahnte noch kaum jemand, wie groß die Katastrophe wirklich war, die sich nur wenige Stunden vor der Exakthei...
"Ich möchte, dass Sie mir zuhören. Ich sage das jetzt noch mal: Ich hatte keine sexuellen Beziehungen zu dieser Frau, Miss Lewinsky."  (William Jefferson Clinton, 1998).   So hört sich schlimmstenfalls ein Neptun auf Waage-AC unter Druck an. Mit einer beschönigenden Korrektur der Wahrheit als notwendige Anpassung (Fischehaftes schaut bei Veränderungen der Realität ja allzu gern in Richtung Jun...

Loop! Aktuell: Das Beste aus den letzten Wochen

  • 1
  • 2
  • 3
Prince - manchmal schneit es im April... If I came back as a dolphin Would U listen 2 me then? Would U let me be your friend? Would U let me in? Prince Roger Nelson, Dolphins Nachrufe sind absolut nicht mein Ding. Vor allem, wenn man Menschen nicht persönlich kannte, besteht immer die Gefahr, dass man ihnen damit nicht gerecht wird.... Weiterlesen
Queen wird 90: Happy Birthday, Ma'am! Menschen wie sie stehen vielleicht irgendwann notwendig in Schulbüchern, nicht nur, wenn sie 90 werden. Oder der Skorpion-Saturn als Herr 1 am MC wird anders bestimmend. Tatsächlich ist die Queen (welche fragt keiner, denn es gibt nur diese eine, die das Label prägt) auch sonst astrologisch der... Weiterlesen
Liebeslied für ein viel zu stures Zeichen Stell dir vor, es ist Stier-Ingress und es regnet einfach weiter. Kann nicht sein, denn schon spielt Venus verrückt, in einer Welt voller Überfluss - Japan-Kirschen, Felsenbirnen, Watte-Wolken, all die Stimmen, das Gezwitscher, explodierendes Grün, was plötzlich anders duftet und schäumt und... Weiterlesen
USA - Vorwahlen: Seven-Eleven... Ich muss ehrlich gestehen: auch nach 45 Jahren Training fällt es mir immer noch schwer, unter bestimmten astro-logischen Aspekten Vernünftiges und Sinnstiftendes aus meinem Gedankenstrom zu ziehen. Zum Beispiel, wenn die aktuelle Sonne kurz vor dem Wechsel in ein neues Zeichen steht. So wie... Weiterlesen
Gespenst Europa und die große Welle "Es ist sicher, dass wir es genau ein Jahr nach der Tragödie in libyschen Gewässern wieder mit einer Tragödie zu tun haben." (Paolo Gentiloni via SPIEGEL). So sicher ist es nicht, wann und wo eine neue Katastrophe nun stattgefunden hat, und das passt auch ins Zeitmuster, das von den... Weiterlesen
Die Posse: Machtwort im Reimstreit Karneval sollte vielleicht verlegt werden, in den Widder. Denn die Posse (nicht Causa) 'Türkei gegen Böhmermann' wegen eines Gedichts mit unglaublich schlapper Schöpfungshöhe geht weiter. "Dem Strafverlangen gegen Beleidigung von Organen fremder Regierungen" wurde nun Ermächtigung erteilt. Und... Weiterlesen
Nuit Debout - wach bleiben! Für Menschen, die noch im Gestern leben, ist heute der 14. April. Für alle anderen ist es der 45. März oder verständlicher ausgedrückt: 15 Tage nach dem sich am 31. März 2016 zum ersten Mal eine Bewegung formiert hat, die so ganz anders ist, als die Dresdener Spaziergänger von Pegida und Co.... Weiterlesen
Ben Tewaag: Weit, weiter, zu weit gehen Sicher ist es für ein eigentlich leicht panisches Stierchen (aber mit Jupiter-Konjunktion und Opposition zum Uranus, den er ständig demonstrieren muss) nicht leicht, Sohn von Uschi Glas zu sein. Aber genauso sicher ist es für Fische-Frau Uschi Glas (gerade stärkstens unter Neptun-Konjunktion... Weiterlesen
Fussball: Das Wunder von Madrid Lange musste ich nicht überlegen, welche Überschrift anlässlich der Championsleague Begegnung zwischen der "Jungfrau" VfL Wolfsburg und dem "Fisch" Real Madrid angemessen wäre. Denn egal welches Ergebnis am Ende auf der Anzeigentafel stehen wird, die Überschrift wird immer passend sein. Denn... Weiterlesen
Pocher-Saga: Mami, ich war's nicht! "Traumfrau ist für mich: Diese Frau ist perfekt. Das gibt es nicht." (Pocher und wie er die Welt sah). Jupiter vervielfacht ja in jedem Horoskop die Eigenschaften des Zeichens, in dem er steht, und in diesem Fall eben auch die mentale Selbstüberschätzung des Oliver Pocher: Mit dem Schütze-Herrn... Weiterlesen
Böhmermann: Der Fisch stinkt vom Kopf Achtung: Diese Überschrift richtet sich nicht gegen Menschen, die unter dem Sonnenzeichen Fische geboren sind. Und auch wenn Jan Böhmermann, Fernsehmoderator, Sänger und Satiriker, zufälligerweise genau zu dieser Gattung gehört, ist dies keineswegs als Beleidigung ihm gegenüber gedacht. Natürlich... Weiterlesen
Widder-Neumond: Walle, walle... Ach, da kommt der Meister! Herr, die Not ist groß! Die ich rief, die Geister werd ich nun nicht los. Goethe – Der Zauberlehrling Noch knapp eine Stunde, dann ist dieser Neumond exakt. Sonne und Mond zusammen auf 18°04 im Widder, nur ein paar Bogenminuten vom Quadrat zu Pluto und nur knapp 2 °... Weiterlesen
Inside Donald: Alles meins, meins!  "Ich will werden wie der liebe Gott." (Gebrüder Grimm). Den Seinen gibt's der Herr im Schlaf, findet Jupiter, aber dann nimmt er es ihnen leider manchmal auch wieder: Donald Trump, mit seinem Jupiter-Chiron und Neptun in Waage in 2, ist der Protoyp des Märchens vom Fischer und seiner Frau.... Weiterlesen
Oh wie schön: Die Panama-Papiere Panama, sagte der kleine Bär, ist unser Traumland, denn Panama riecht von oben bis unten nach Bananen. Janosch,  „Oh wie schön ist Panama“ Was wäre Reichtum ohne Gier? Aber gibt es das überhaupt - Jupiter ohne Pluto? Oder muss nicht jeder, der lieber in den Götter- statt in den Menschenwelten... Weiterlesen
Genschman: Das Ohr am Puls der Zeit Ihm verdankt die Welt die vielleicht berühmteste Balkonszene seit Romeo und Julia - einem Fisch mit dem Magnetismus des Skorpion-AC: "Genschman", der Spitzname, mit dem er als einer der ersten uranischen Medien-Profis überhaupt dann spielte, der schnelle, überaus kluge Superheld der... Weiterlesen
Entgrenzung: Ist der Ruf erst ruiniert... „Ich wollte niemanden beleidigen – aber jeder geht mit so etwas anders um, und für mich gehören Humor und Trauer eben zusammen.“ (Niels Ruf via Focus). Beim Transit von Neptun über einen angeschlagenen Fische-Mars verflüchtigen sich vielleicht schleichend neben dem Verständnis für das, was... Weiterlesen
Die Ciceros: Geborgenheit im Licht "Das ist der Krebs, der Krebs ist ein Patriarch. Der will seine Welt. Krebsmaler malen immer höhlenartig. Lichtschein und drumherum ist es dunkel. Geborgenheit im Licht." (Wolfgang Döbereiner) Und so funkelten sie, immer wieder, bevor sie Ruhe des Dunkels suchten, jeder auf seine Art: Die... Weiterlesen
Prinz Oscar: Königliche Wasserspiele Es regnet ja geradezu Neptunier im hohen Norden. Nach allerlei kleinen und großen Prinzessinnen und Prinzen hat darum Eva-Christiane Wetterer für unsere Serie 'Stern & Krone' nun auch den jüngsten Spross der Bernadottes genauer angeschaut: Wie tickt er denn astrologisch, der ganz neue Herzog... Weiterlesen
Donnerstag, 5. Mai 2016

Translate

German Danish Dutch English French Italian Portuguese Spanish Swedish

Suche

Login