Loop!

Buntes

Kleine Frau auf grossem Thron

Die Queen: 60 Jahre Amtserfüllung 

Ein bisschen ist sie ja wie Ritter-Sport: Quadratisch, praktisch gut. Betonfrisur, hundert identische Hofschneider-Kostüme (Design: Merkel), mindestens einen Corgi bei Fuß, Hut auf dem Kopf und Stiff-Upper-Lip-Attitüde. Soll heißen: In Zeiten der Bedrohung des Empires wird das Rückgrat von Elizabeth Alexandra Mary Windsor - wenn überhaupt möglich - immer noch den einen Zentimeter gerader. Loop! gratuliert: Die Queen, genannt Lillibet und angeblich auch Sausage (= Würstchen - aber nur von Prinz Philip!), feiert heute 60 Jahre Amtserfüllung seit der Thron-Proklamation.

Es war am 6. Februar 1952. Neptun erreichte gerade den höchsten Punkt in Elizabeth von Yorks Geburtshoroskop und warf Quadrate zur Aszendent-Deszendent-Achse, als sie Monarchin der Insel wurde. Verwirrung bevorzugt - da kann es einem schon mal das bislang autonome Selbst völlig verhageln. Ein Tag, der eine sehr junge Frau mit den üblichen Träumen und Wünschen zur Staats-Institution machte.

Just saß sie noch mit ihrem Ehemann in einem Baumhaus in Afrika und betrachtete den Mount Kenya. Zum letzten Mal als simples Mitglied der Volkskaste. Denn dann traf die Nachricht ein, dass ihr Vater nachts gestorben war. Venus, Herrin 4 und 8, in Opposition zu Pluto, Herr 10. Aber einen Stier mit Steinbock-AC wirft auch das nicht wirklich um. Leben geht da so: Koffer packen, ab nach Hause und regieren. "Ach, du armes Ding!" soll ihre Schwester Margaret diese Vorgänge quittiert haben. Was die erst 25jährige, neue Königin antwortete, ist nicht überliefert...


Der Älteste der Queen, Prinz Charles (genannt: "Der mit den Blumen spricht") ist bekanntermaßen Löwe-Aszendent mit Skorpion-Sonne. In Sachen Urteil über Menschen also weniger sensibel als über Flora und Fauna. Er soll sich deshalb immer mal wieder über den praktischen Grundzug seiner Mutter beklagt haben, der zu Lasten der Gemütlichkeit zuhause ging. Sie hat mit den Erdbasics im Chart und Saturn auf dem Skorpion-MC nun aber auch nicht unbedingt das angenehmste astrologische Los gezogen, das kleine Ausflüge in große Mütterlichkeit oder Nestbau möglich machen würde. Das Empire geht vor - Saturns Lieblingsrolle.

Andererseits gibt es bei ihr aber auch den exzentrischen Ausbruch aus Klischees als Lebenselixier: Mars-Jupiter, eingeschlossen in 1 im Wassermann hat der Queen immerhin so viel politisches Abstaktionsvermögen, techisches Know-How und Neugier mitgegeben, dass sie einerseits - noch vor dem berüchtigten Reisepapst - als tourfreudigstes Staatsoberhaupt der Geschichte rangiert. Kurz nach der Krönung, unter Pluto, Herr 9, auf Neptun, Herr 2, reiste sie mit dem immer zynischen Prinzgemahl einmal rund um die Welt - als erste herrschende Monarchin überhaupt. Andererseits hat Elizabeth Alexandra Mary schon Jahre vorher, im 2. Weltkrieg, den uranischen Mars-Jupiter richtig rausgelassen, indem sie erst den Führerschein machte und sich dann beim Heimathilfsdienst zur Automechanikerin ausbilden ließ. Papa George VI. gefiel das offenbar nicht so, aber soviel Ersthaus-Durchsetzung kann man wohl auch als König nicht wirklich widerstehen.

Und dann gibt es da noch eine ganz feine, sanfte, durchlässige und verborgene Seite der zweiten eisernen Lady der Insel: Ihre Fische-Venus fällt (im Gegensatz zum königlichen Löwe-Mond) nach draußen nie wirklich auf. Prägt aber innen das seelische Interieur empfindlich. 2002, beim goldenen Thronjubiläum, das eigentlich ziemlich freudvoll geplant war, verletzte die Saturn-Pluto-Opposition Venus und Uranus im Neptunzeichen. Was das an Qual bedeutet haben muss, kann sich jeder vorstellen, der weiß, dass die Queen ausgerechnet in diesem Jahr nicht nur Schwester, sondern auch Mutter verloren hat.

Sie läuft und läuft und läuft

1997, beim Tod von Lady Di, der die Königin unter ärgsten Kritikbeschuß brachte und die Monarchie gründlich wackeln ließ, stand dagegen Saturn im Quadrat zu ihrer Ac-Dc-Achse und ließ ihre gewohnte "Haltung" geradezu erstarren. Während Neptun aus 1 ins Quadrat zur Sonne ging und im Jahr danach Elizabeth zutiefst verwirrt haben muss. Im Radix befindet er sich in 7 und symbolisiert für sie immer auch die "merkwürdigen" Forderungen der Öffentlichkeit nach mehr Öffnung der hochkonventionellen Monarchie für seelische Bedürfnisse. Ein Wunsch, den die Queen in ihrer selbst einpeitschenden Identifikation mit Pflichterfüllung auf zwei Beinen vermutlich schlicht nicht verstand.

Persönlich mag ihr diese Rolle eine nicht unbedingt demokratisch nachvollziehbare Freude gebracht haben, dem Staat Bestand und dem Volk genauso viel Sicherheit wie Reglements. Saturn-Venus eben. Aszendent und Sonne im Fall dieser ausdauernden Queen. Heute übertrifft ihre Amtszeit die von allen vier Vorgängern zusammen. Abdanken? Nein danke! Nicht als älteste Königin, die England je hatte. Saturns Rekorde sind selten hochgejubelt, betreffen aber immer ganz praktisch viel Raum und viel Zeit. Sie ist da stur, vielleicht auch ein bisschen altersstarrsinnig. Mit Uranus (Pluto-Quadrat hat sie schon überstanden) zur Zeit über Widder-Merkur.

Vielleicht macht sie das noch radikaler im "Ich will aber!" als ohnehin. Im besten Fall trennt Uranus aber die Wünsche der Gemeinschaft von den persönlichen der Königin - eine Übergabe an Charles oder William wird allerdings vermutlich frühestens Pluto Opposition Pluto (Herr 10) bringen. Bis dahin tut Never Dizzy Miss Lizzy, wenn sie kann, was sie immer tat: Wie ein Volkswagen sein, der läuft und läuft und läuft...  

Foto (bearbeitet): Bundesarchiv/Jirka, Marie-Josefine, via Wikimedia Commons 

  • Keine Kommentare gefunden
Bitte erst einloggen, um die Kommentarfunktion freizuschalten.
Dienstag, 16. Juli 2019

Suche

Transite

Dienstag, 16. Juli;
05:20 Uhr
Saturn // Pluto
Dienstag, 16. Juli;
06:41 Uhr
Mond Opp Venus
Dienstag, 16. Juli;
09:17 Uhr
Mond Kon Saturn
Dienstag, 16. Juli;
09:44 Uhr
Venus Qcx Jupiter
Dienstag, 16. Juli;
11:05 Uhr
Mond # Node
Dienstag, 16. Juli;
11:05 Uhr
Mond Opp Node
Dienstag, 16. Juli;
12:51 Uhr
Mond Sxt Neptun

Translate

dedanlenfritptessv

Sponsoring

sponsoring

Mit eurem Sponsoring helft ihr uns, auch nach 6 Jahren mit Loop! weiter hochwertige astrologische Information möglichst kostenlos zur Verfügung zu stellen. Wer unsere Arbeit mit einem Betrag seiner Wahl unterstützen möchte, kann das einfach und sicher per Klick auf den Button oben tun. Der Direktlink lautet: PayPal.Me LoopAstro. Herzlichen Dank! 

Login

Loop! verwendet Cookies, Google Analytics sowie einige Social Media Buttons. Um Ihre Privatsphäre zu schützen, benutzen wir als Like & Share Buttons nur Plugins, die ein höchstmögliches Maß an Datensicherheit bieten. Mit einem Klick auf den nebenstehenden OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies und der Datenverarbeitung zu, die in unserer Datenschutzerklärung (Direktlink unten auf jeder Seite) nach der neuen EU-DSGVO ausführlich erklärt ist.
Weitere Informationen Ok Ablehnen