Loop!

News

Orkan: Tief + Tiefer

kyrillGenau 11 Jahre vor der flotten Orkanierin Friederike kam also, auch um Steinbock-Neumond, bereits der schwere Junge Kyrill (links Zeitpunkt des größten Druckgradienten in Deutschland): Damals jedoch als Unglücks-Orkantief mit Milliardenschäden in Deutschland und angeblich Spitzen-Böen von bis zu 225 hm/h, also "nie dagewesener Kraft". Was meinte, hier, vor Ort. Dagegen scheint die zuvor so viel bewarnte Friederike jetzt doch zumindest ein etwas kleinerer Fisch zu zu sein. Sie ist hart, nun ebenfalls zum Orkan aufgewertet, doch Kyrill war bis jetzt noch härter. Vielleicht, weil der schwere, stabilisierende Steinbock-Saturn die ebenfalls schweren Wetter doch auch wieder mäßigt.

Denn Steinbock bringt meist zumindest eine gewisse Organisierbarkeit mit sich. Obwohl die Bahn zunächst, wie damals bereits, die ICE langsamer fahren ließ und dann (wie 2007 zum ersten Mal überhaupt) den Fernverkehr komplett stoppte und die Stromversorgung heute auch nicht mehr ganz auf Zack ist. Es beruhigen sich jedoch mancherorts bereits die aufgepeitschten Wolken und Friederike heult in NRW, wo es erst ziemlich laut zur Sache ging, schon weniger - wobei es in einzelnen Gegenden neben gemäßigteren Unwettereinsätzen zu schwereren Zwischenfällen kam.

Weiterlesen ...

Raketenalarm

HawaiRaketeTitelMan muss sich das mal vorstellen – gerade ist man von zuhause aufgebrochen um zur Arbeit zu fahren, plötzlich schickt die nationale Warn-App eine Meldung aufs Handy: „Ballistische Rakete im Anflug. Suchen Sie sofort Schutz. Dies ist keine Übung…“

So geschehen am Wochenende in Hawaii, knapp eine Stunde bevor das aktuelle Quadrat zwischen Venus und Uranus exakt war. Nach dem sich die beiden Präsi-Twins, Donald und Kim, monatelang vorher mit immer verrückteren Drohungen gegenseitig auf die Palme gebracht hatten, mussten natürlich vor allem die Hawaiianer befürchten, dass sie im Falle eines atomaren Erstschlages seitens Nordkorea zum Ziel einer solchen Katastrophe werden.

Und dann kam diese Meldung…

Weiterlesen ...

GroKo-Fanten

GrokofantenTitelAngela Merkel ist wirklich ein Wunder. Zumindest ein astrologisches...

Denn seit Jahren lebt sie uns vor, wie man mit schwierigen Transiten umgehen kann, ohne gleich die ganze Welt in Schutt und Asche zu versenken, so wie das andere Spitzenpolitiker oftmals gerne vorleben. Erinnert sei hier zum Beispiel an Herrn Erdogan aus Türkei, der ja seit geraumer Zeit seinen Pluto-AC-Transit Millionen von Menschen überstülpt. Oder an Mr. Kim Kong aus Nordkorea, der selbigen Pluto lange Zeit über seine Sonne wandern lassen musste und dabei fröhlich immer wieder mit einem Atomkrieg drohte. Und vergessen sollte man auch nicht Wladimir Putin, der beim Quadrat von Pluto zu seiner Sonne mal eben schnell einen Stellvertreterkrieg in der Ukraine begann.

Gut, Pluto-Sonne steht noch aus in Angela Merkels Transitliste, aber manch anderes hat sie in der Vergangenheit schon recht gut überstanden. Uranus Quadrat Sonne zum Beispiel.

Weiterlesen ...

Freitags Himmelfall

FreitagTitelDie Vierschanzentournee ist für viele Skispringer so etwas wie ein Highlight in jeder Saison, die besten der Besten von ihnen treffen jeweils im neuen Jahr in Deutschland und Österreich innerhalb einer Woche und krönen den Gewinner mit dem goldenen Adler. Für Deutschland schaffte dies zuletzt Sven Hannawald im Jahr 2002, er gewann bisher auch als einziger Athlet alle vier Springen der Tournee.

Dieses Jahr galt vor allem der Sportsoldat Richard Freitag aus Sachsen als hoher Favorit. Bis zum dritten Springen gestern in Insbruck. Bei äußerst schlechten Witterungsbedingungen strauchelte er bei seinem ersten Sprung von der Bergiselschanze als er den Boden wieder berührte und verletzte sich so sehr, dass er die Tournee beenden musste.

Weiterlesen ...

Gepflegte Matrix

gottWenn Saturn im Steinbock steht, steigen 2018 auch die Götter vom Olymp herunter, versuchen noch kurz, die Göttinnen aus ihrer angeblichen Quoten-Vormachts-Stellung zu kicken. Und werden alle anfassbarer. Da spürt man, wie sich die Vertreibung aus dem Garten Eden anfühlt, weil das Paradies des 'Alles-Erlaubt und Wichtig' auf einmal verloren scheint. Und siehe, es begegnen uns in den Trends draußen genau die Archetypen, die in uns kollektiv arbeiten. Wo man nicht willig ist, stur mit auf die eisigen Saturn-Berge zuklettern, um in die Atmosphäre der Realität einzutreten, erfolgt jetzt eine Art 'Instant-Karma' (Witzle! gemeint ist = Korrektur durch das Leben). Man soll aus der Idee raus - ins schnöde Dasein.

Das ist wie beim besseren Duellanten. Nur greifbare Lösungen kommen letztlich durch. Theorien werden behindert. Dazu müssen die erst mal richtig abgehen, um unangenehm aufzufallen. Drum werden nun auch die Gottes-Bilder entweder aufgepumpt oder quasi tätlich angegriffen in Beziehungen. Jetzt, da Lilith ebenfalls im Steinbock läuft. Die Zeit der Kämpfe, die schon die Großmütter geführt haben. Ein kleiner Einwurf zum nicht nur astrologischen Neo-Neo-Chauvinismus (alles eine Sache der gepflegten Matrix, gähn! Wobei: matrix heißt eigentlich: 'Muttertier', kein Scherz) und seinen Basement-Auswüchsen im Web. Manchmal weiß man nicht, wovon sie da alle eigentlich reden. Vermutlich von ihrem Ego.

Weiterlesen ...

Mutigster Mann?

selahattindemirtas

Kurzportrait: Selahattin Demirtas (10.4.1973, Palu, links Mittags-Stände) ist mit seinem national wirksamen Krebs-Mond Chef der pro-kurdischen HDP (Partei des Volkes) und hat im Radix eine Widder-Sonne-Venus-Konjunktion mit enger Opposition zu Uranus und Mars-Jupiter im Wassermann - also eine auffällige, initiative Feuer-Luft-Betonung. Diese Lagerung spiegelt auch ohne Geburtszeit-Angabe, sprich Achsen-Kreuz, schon einen Phänotyp in der Welt. Demirtas wurde als "mutigster Mann der Türkei" bezeichnet, da er sich Erdogan entgegenstellte. Wegen "Führung einer Terror-Organisation, Volksverhetzung und Terrorpropaganda" verklagte man ihn auf eine Strafe von 142 Jahren Haft (!).

Er befindet sich zur näheren Untersuchung im Hochsicherheitsgefängnis. Als er am 4. November letzten Jahres bei Nacht und Nebel verhaftet wurde, da seine Oppositions-Partei immer mehr Zulauf bekam, stand er mitten im Transit-Übergang von Uranus auf seiner Mut-Konstellation Sonne-Venus-Chiron-Uranus Widder-Waage - plus Mars-Stand ein klassisches Rebellensignum.

Weiterlesen ...

Bus fährt in Metro

busmoskau17Der Augenblick war für diesen Ort riskant: Bei Sonne-Lilith auf Spitze 8 (potenziell lebensbedrohliche Situation, die im Steinbock zur Verwirklichung tendiert) und Pluto gleichzeitig Spitze 9 (= Risiken auf Reisen) ist gestern, am 1. Weihnachtstag, in Moskau ein Pendler-Bus in die abwärts führende Treppe eines belebten Metro-Aufgangs gefahren (auch Pluto). Vier Menschen, darunter ein kleines Kind, kamen ums Leben, 11 wurden verletzt. Der Fahrer des Busses wurde zunächst festgenommen, gab aber an, dass die Bremsen versagt hätten, was bei Jupiter als Herr 7 möglich scheint - allerdings kann er selbst auch die Kontrolle über das Fahrzeug verloren haben.

Denn AC oder Herr 1 (hier Merkur Schütze Quadrat Neptun) spiegelt immer auch den Bewegungsimpuls (hier u.a. von Verkehrs-Mitteln = Zwillinge), Herr 7 u.a. das, was sich dem entgegenstellt. Letzterer wird hier jedoch im Skorpion (Kontrolle!) zunehmend von Mars in einer Konjunktion sogar stark verletzt. An diesem Beispiel ist die Wichtigkeit der Häuserherrn und deren Aspektierung in der Auslösung über Felderspitzen erneut zu erkennen. Die Ereignis-Zeit stammt von zwei Videos, die beide 14.46 h angaben, während die Nachrichten-Agentur TASS "etwa 14.50" nennt.

Weiterlesen ...

Die Angelobung

angelobung wienDüstere Stunde: Ausgerechnet mit Neptun vorn während des beginnenden Saturn-Leerlaufs (kein weiterer großer Aspekt mehr außer dem Mond, der als Herr von 5 und 6 für Anpassungen und Alltagsablauf sorgen muss) und mit Fische-AC plus Skorpion-Mars in 8 hat heute ab 11.15 Uhr Bundespräsident und Steinbock Alexander Van der Bellen die neue rechtslastige österreichische Regierung "angelobt" - entspricht einem Amtseid. Deshalb demonstrierten draußen in Wien währendessen zwischen 5000 und 6000 Menschen gegen den Akt. Eine "stabile Regierung", die alle wollen, deutet sich mit diesem Horoskop nicht wirklich an. 

Den Hut auf haben zwar ab jetzt Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) und Vizekanzler Heinz-Christian Strache (FPÖ), den der etwas konfus wirkende Bundespräsident (immer noch im Uranus-Transit-Quadrat zur Sonne) dann aber fast beim Händeschütteln vergass - genau wie die Unterschriften. Frucht des deutlich spürbaren Fische-AC, der sich auch durch einen peinlichen ORF-Versprecher zeigte, wo der Kommentator den Herrn Kurz mit Herrn Kern verwechselte. Zuviel Neptun. Was sagt nun das Radix sonst noch zur Basis und zur Zukunft?

Weiterlesen ...

Der Tunnel-Unfall

000TunnelManchmal wirken Horoskope punktgenau gespenstisch: Wieder berührt der heutige Unfall im Gotthard-Tunnel wie ein systemischer "Transit" das Radix des 1. Durchstichs 1880. Das war dort schon bei vielen Unfällen sehr ähnlich (siehe Loop! DIE GOTTHARD-UNFÄLLE). Die gegenwärtige Sonne-Konjunktion mit dem rückläufigen Merkur besetzt wieder engst den DC von 1880 und bringt damit auch Erinnerungen an die turbulenten Energien der Blockaden aus Anfangszeiten des unfallträchtigen Baus zurück - und an die vielen Opfer die der durchbohrte Berg forderte.   

Heute Morgen kam ein deutscher Wagen bei Steinbock-AC und Skorpion-MC (umrahmt von Mars und Jupiter = Gefahren-Erweiterung) und Pluto in 1 aus der Spur und kollidierte auf der Gegenfahrbahn mit einem Schweizer Lkw. Zwei Menschen starben, vier wurden verletzt. Der Tunnel war bis nachmittags vollständig gesperrt. Was den generellen Verkehrs-Behinderungen dieses Retro-Merkur im Einzug von Saturn entspricht.

Weiterlesen ...

Freitag, 19. Januar 2018

Suche

Sponsoring

sponsoring

Mit eurem Sponsoring helft ihr uns, auch nach 6 Jahren mit Loop! weiter hochwertige astrologische Information möglichst kostenlos zur Verfügung zu stellen. Wer unsere Arbeit mit einem Betrag seiner Wahl unterstützen möchte, kann das einfach und sicher per Klick auf den Button oben tun. Der Direktlink lautet: PayPal.Me LoopAstro. Herzlichen Dank! 

Translate

dedanlenfritptessv

Login