Loop!

Buntes

Die Liebe von Amor & Psyche

heidi1Jeder altert. Selbst Mrs. Super-Zwilling. Alter ist das Ritual einer saturnischen Welt. Auch wenn es der deutschen Lieblings-Heidi, Frau Klum, einst Samuel, so nicht einleuchten will. Sie hat so viele zeitlose, merkurische Planeten (ganze 5!) und Verfall dürfte ihr wohl aus eigener Sicht gar nicht unterlaufen. Deshalb wurde sie vielleich auch erst immer dünner und wuchs dann ins Mädchen-Schema zurück. Um sich immer heftiger für die Werbung oder den neuesten Rankin-Bildband splitternackt auszuziehen. So zeigt man der Welt mal, wie an manchem Menschenkind Zeit spurlos vorbeigeht. Was sich zwar für sie so anfühlen mag, aber leider ins Reich der Fantasie gehört.

Mit ihrem Sonne-Neptun ist Heidi Klum ja stark angewiesen auf das, was sie sich selbst so erzählt über ihre heile Zwillinge-Welt - da steht man auf die eigenen Worte und Ideen. Vor einer Weile kam es dann zum Neptun-Neptun-Quadrat. Da sangen die Sirenen besonders laut und zwangen sie, den Mythos der schmalen, androgynen Kindlichkeit doppelt zu bedienen. Zumal auch ein sehr junger Held auftauchte, der die Illusion der ewigen Jugend verstärkte. Mit dem geht es seither auf und ab. Niemand hätte ihnen vorher diese lange Halbwertzeit abgekauft, aber Heidi schaffte es, den Jüngling zu halten.

Wobei aktuell für beide, unter Pluto-Pluto-Quadrat im Composit, der übliche kleinteilige Trouble ausbricht. Denn der hübsche Vito, dessen Geburtszeit zwar nicht bekannt ist, hat aber sicher einen Widder-Mond, entweder mit Transit-Quadrat zum Pluto. Oder Uranus-Konjunktion zur Zeit. Da bricht man auch mal aus. Streit im Urlaub, dann knutscht er angeblich fremd, wieder mal steht ein Aus ins Haus. Sie schweigt und sieht noch dünner, schöner und immer mehr wie eine Photoshop Version ihrer selbst aus. Das muss nicht heißen, dass es wirklich Fakes sind, man kann ungerecht werden, wo jemand den Neptun im Quadrat-Anlauf zu allem in den Zwillingen und zum illusionsanfälligen Fische-Mars in einer beginnenden Konjunktion stehen hat.

Da wird es leicht, sich zu täuschen. Das gilt aber auch für die fröhliche Heidi selbst. Weiter Kontrolle über das Selfmade-Märchen eines Labels? Dieses Konzept löst sich tendenziell  langsam, aber sicher auf. Bilder sind nur noch schwer zu halten. Wie traurig. Sie liebt ihn wohl wirklich, wieso auch immer.

Sie heißt ja auch nicht Wendy und ihr junger Mann nicht Peter Pan, sondern Vito. Nachname: Schnabel. Wirklich ein Junge. Mit krebsigem, rückläufigem Merkur, zu dem ins Quadrat nun auch Sonne geht. Und die Löwe-Sonne mit einem Pluto-Quadrat im Radix - was meist heißt, sowieso eigensinnig, selbst-verliebt und etwas durchsetzungs-verbohrt. Glückwunsch. Beider Begegnung spielte sich um 2014 ab und verdichtete sich, als Frau Klum eine leichte Lebenskrise ereilte. Ihn vielleicht auch, denn er ist von Beruf ja Sohn und irgendwas mit Kunst. Ein "Entrepreneur". So heißen Leute, von denen man nicht genau weiß, was sie eigentlich tun, die aber wichtig sind. Auswüchse des damaligen uranischen Angriffs also auf die Kategorien der saturnisch-plutonischen Rezeption. Und dann, da die meisten Realitäten, kaum geboren, sowieso den Weg allen Fleisches gingen und in Neptuns Reichen landeten, ging auch die Story von Vito und Heidi weiter, irgendwie verträumt, aber voll virtuell entwickelt, per Instagram und so, meist von ihr.

Auch Heidi Klum wurde immer virtueller, wie sie außerdem Bilder von ihrem mageren Ich und viel Essen postete. Mamas Klöße, New Yorks Eistüten, stierisches Zeug, was den Eindruck aushebelte, dass sie unterm Einfluss von Vito (damals erst 28) und seinen Ansprüchen etwa magersüchtig würde. Er, der Sohn eines der bekanntesten zeitgenössischsten Künstler (von Skorpion Julian Schnabel) setzt der Mutter Heidi (vier Kinder) seine Jungfrau-Venus ins Quadrat zum Zwillinge-Venus-Saturn. Sie hat damit auch Abweisungs-Ängste und ganz entspricht sie seiner erotischen Vorliebe nicht. Aber fast, wenn man Saturn clever umdeutet in: Ich muss einfach noch etwas abnehmen. Das bereichert auch den Vito und die Jugend.

So entstanden die Bilder, die doch leicht peinlich waren: Heidi, über 40, wie sie Klein-Vito tätschelt, leidenschaftlich fesselt, Minne singt. Während er, Hände in den Hosentaschen, sich das Ego polieren lässt. Was ruft so etwas astrologisch hervor? Manchmal Venus-Mars (seine mit ihrem). Manchmal Amor und Psyche als Archetypen. Manchmal Aspekte kreuz und quer. Dass eine mehr will als einer, ist ja üblich und sie passen schon irgendwie, das Model (rechts innen) und der Beau (rechts außen, beide Mittags-Stände). Löwe Vito hat mit dem Merkur rückläufig ausgerechnet im kindlichen Krebs dann auch noch die Zusatz-Spritze Jugend, die Heidi sucht.

Auch sein Widder- und ihr Zwillinge-Mond kooperieren emotional insoweit, als beide nicht allzu tief bohren müssen, um die Ideen der eigenen Gefühligkeit feiern zu können. Empfinden entsteht und vergeht hier recht schnell. Mit seiner Venus-Jupiter-Opposition auf Heidi Klums Mars fällt Vito Schnabel allerdings auch noch als Projektions-Träger ihrer Sehnsüchte auf (und umgekehrt). Beide mögen es gleichermaßen, leidenschaftlich etwas in den Partner hineinzugeheimnissen. Was sie ausgiebig taten, seit sie sich fanden. Weshalb man dann ja irgendwann wieder etwas härter in der alten Realität aufkommt, die sich leider gar nicht verändert hat. Auch wenn man das meinte, weil etwas einen am anderen in der Beziehung etwas anders bewegte als sonst.

Zunächst. Dann nicht mehr. Gemeinsam ist bei Heidi und Vito Spiegelung stark. Sexuell, wo ihr Mars, anders als klassisch, seine Venus sucht. Sie die Jägerin, er die träge, schöne Beute. Verkehrte Welt, aber durchaus mit Anbindung an den Kanon von Heidis bisherigen Männern. Sie liebte stets Feuer, von Luft wie ihrer leicht motivierbar. Den Friseur Ric Pipino (Schütze), Widder Flavio Briatore, Helene Boshovens Erzeuger und unwilliger Papa ihrer Erstgeborenen. Seal, der sich mit dominantem Löwe-Mars zum Vater der drei anderen machte und Heidi zum Weibchen. 

Als Mega-Zwilling war sie auch da wieder demonstrations-freudig, auch wenn sie vielleicht eher die Idee der Multi-Mütterlichkeit faszinierte. Seal, der Gatte, hat vermutete eine Fische-Sonne (haarscharf im Übergang von Wassermann) und offeriert auch Empfindungs-Mythen. Wie sie Heidis etwas konfusen, aber netten und romantischen Fische-Mars entsprechen. Als das Projekt "Schöne sucht Biest" scheiterte, sprang sie nach wechselndem Liebes-"Personal", das sich easy kontrollieren ließ, wieder auf die Feuer-Schiene an. Vito sollte es sein, einer zum Überzeugen oder Steuern, weshalb man davon ausgehen muss, dass Frau Klums Radix über Häuser oder Achsen auch eine Skorpion-Dominanz zeigen dürfte. Wo sie kontrolliert, fühlt sie sich sicherer. Mit Saturn voll verantwortlich im Luft-Team. Bitte nicht füttern (Venus-Saturn beisst sonst). Und bitte auch nicht stören bei 1001 Tag im Promi-Universum. 

Auffällig und ungewöhnlicher sind in der Synastrie die Ufos wie Eros, Psyche und Amor, die sich gegenseitig verbinden. Darüber hinaus fällt überm Composit (links) der frühe Pluto-Transit zum Merkur auf, der eine Weile Faszination und Bindung erzeugt. Aber alles in allem sah das von Anfang an nicht nach einem Marmor-Stein-Und-Eisen-Bricht-Liebesglück gegen jede Schublade aus. Sondern eher wie ein Beispiel für den neuen (teilweise verzweifelten) Trend: Ältere Frau soll jungen Mann suchen dürfen. Das ist sehr emanzipiert. Wenn Frauen-Befreiung allerdings jetzt heißt, sich auch oberflächlicher Machismo-Rituale zu bedienen, wird vielleicht ein Schuh draus.

Aber Vito Schnabel wirkte nie blitzschlag-verliebt und Heidi Klum auch manchmal demütig aufgewühlt. Liebe mich endlich! Sei mein. Verjünge mich. Als sie irgendwann wieder mal einen Winz-Bauch demonstrativ in einem Netzwerk postete (Venus-Merkur redet oder schreibt über Essen eher, als wirklich zu essen), folgte in den Blättern gleich die Frage, ob sich der "nächste Extrem-Schritt" der eigenartigen Beziehung denn wohl ankündigte. Sprich: Oh, ist da denn ein kleines Schnabel-Baby unterwegs?

Nein, Heidi hatte nur zu viele Mehlspeisen gegessen, ein Nachweis, dass sie sich mitnichten noch mal 10 Kilo abgehungert hatte. So ist das in der schönen, neuen Welt: Heidi und Vito erinnern an Zitate vom Traum der Herrlichkeit in Ewigkeit. In ihnen treffen sich zwei Lebens-Modelle. Die voll berufstätige Mutter begegnet dem Lebenskünstler, bemüht, jede Kluft zu überbrücken.

Alles Merkur, Denken macht's möglich.Man war nie sicher, wie man diese Entwicklung der Heidi Klum eigentlich fand. Nur traurig? Oder schon depressiv? Hat sie das denn nötig? Der Vito hat mit ihr jedenfalls das Pluto-Uranus-Quadrat auf Mars überstanden, den ursprünglichen Anreiz für diese Beziehung. Nun geht's ihm an Merkur-Mars-Quadrat. Man tut anders als man denkt. Gar nicht so einfach. Vor allem für sie. Heidi Klum hat sie ja, wie gesagt, diese tiefgehende Venus-Saturn-Angst vor Ablehnung, neben Sonne-Neptun. Immer im Banne der Geeignetheits-Konkurrenz, um die sich dauernd viele Illusionen und Bewätligungen stricken lassen. Und dann nun der Neptun, der ihr Denken nicht mehr aus den Fängen lässt die nächsten Jahre. Noch mehr Träume und Netze, in denen sich die Wirklichkeit verfängt? Vielleicht. Aber vielleicht auch große Desillusionierung, die immer da auch kommt, wo sie fällig ist. Was viele fallende Stände in Horoskopen nahlegen, wenn Neptun sie antickt.

Bilder (bearbeitet): Jiyang Chen (Eigenes Werk) [CC BY-SA 3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)] via Wikimedia Commons

Mehr Heidi Klum bei Loop:

  • Keine Kommentare gefunden
Bitte erst einloggen, um die Kommentarfunktion freizuschalten.
Montag, 22. Juli 2019

Suche

Transite

Montag, 22. Juli;
19:29 Uhr
Mond Qtl Pluto
Dienstag, 23. Juli;
04:50 Uhr
Sonne Kon L?we
Dienstag, 23. Juli;
15:33 Uhr
Mond Tri Mars
Dienstag, 23. Juli;
18:13 Uhr
Mond Tri Jupiter
Dienstag, 23. Juli;
20:30 Uhr
Mond Qua Saturn
Dienstag, 23. Juli;
23:09 Uhr
Mond Qua Node
Mittwoch, 24. Juli;
07:20 Uhr
Mond Qua Pluto

Translate

dedanlenfritptessv

Sponsoring

sponsoring

Mit eurem Sponsoring helft ihr uns, auch nach 6 Jahren mit Loop! weiter hochwertige astrologische Information möglichst kostenlos zur Verfügung zu stellen. Wer unsere Arbeit mit einem Betrag seiner Wahl unterstützen möchte, kann das einfach und sicher per Klick auf den Button oben tun. Der Direktlink lautet: PayPal.Me LoopAstro. Herzlichen Dank! 

Login

Loop! verwendet Cookies, Google Analytics sowie einige Social Media Buttons. Um Ihre Privatsphäre zu schützen, benutzen wir als Like & Share Buttons nur Plugins, die ein höchstmögliches Maß an Datensicherheit bieten. Mit einem Klick auf den nebenstehenden OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies und der Datenverarbeitung zu, die in unserer Datenschutzerklärung (Direktlink unten auf jeder Seite) nach der neuen EU-DSGVO ausführlich erklärt ist.
Weitere Informationen Ok Ablehnen