Loop!

Buntes

Der Kandidatencheck - die Favoriten

Heute also Teil zwei des Kandidatenchecks. Mit den einschlägig Bekannten oder Unbekannten, die man zum Favoritenkreis um den Titel des Dschungelkönigs rechnen darf.

Mit dabei ist diesmal ein Küken, dass einfach  gerne aus der alten Haut schlüpfen würde (Stier-Sonne), eine Dame die eigentlich ein Herr ist und schon jede Menge Safari-Erfahrung hat (Skorpion-Sonne), ein Rentner der mit seinen 450.-€ monatlich nicht mehr auskommt (Zwillings-Sonne), eine Katzenmama die endlich mal ihre Krallen zeigen möchte (nochmal Zwilling) und eine Weltstar-Tochter die endlich mal den Schatten von Tarzan loswerden will.

Alle anderen Teilnehmer (bis auf Georgina Fleur, von der wir keine Daten haben aber noch dringend suchen), finden sich im ersten Teil unseres Kandidatenchecks.

Zum Abgleich mit den astrologischen Fakten gibts heute abend um 21:15 Uhr auf RTL den Einzug der gesamten Therapiegruppe ins altbekannte Camp.

 

Joey Heindle – vom (DSDS-) Regen in die (Dschungel-)Traufe

Gäbe es keine Castings-Shows wie DSDS wäre Joey Heindle jetzt wahrscheinlich ein Beikoch. Und hätte seine Lehre nicht abgebrochen zugunsten einer Hoffnung, die sich nie erfüllt hat.

Aber  für die Stier-Sonne mit dem verbrannten Merkur in Opposition zu Pluto wäre sowohl der Platz in der Küche wie auch auf der großen Bühne nichts gewesen. Pluto-Sonne spuckt einem sprichwörtlich immer irgendwie in die Suppe, man wird schnell zur Projektionsfläche, für alles, was andere sowieso nicht leiden können. Und verhält sich dazu auch meistens synchron.
Wenn dann noch eine Mond-Saturn Konjunktion hinzu kommt (in den Fischen) kann man in aller Regel davon ausgehen, dass dieser Mensch es nie leicht hatte. Auch und vor allem nicht als Kind.

Die Geschichte des Joey Heindle ist eine traurige, der Vater ein Zeuge Jehovas der seinen Sohn in die religiöse Anpassung prügelte, ein Terror-Scheinheiliger, dem Heindle erst mit 15 Jahren entkommen konnte, als die Mutter endlich aus der Beziehung ausbrach.
Dann folgt DSDS und Übervater Bohlen verlässt demonstrativ den Saal, als Joey singt, wiederholt die Ablehnung aus der Kindheit. Aber Joey macht weiter, bis nichts mehr geht.
Nur noch das Dschungelcamp.

Aber da gibt es ja noch das Trigon von Neptun-Uranus zu seiner Sonne, ein energetischer Zug, der durchaus hilfreich in Umständen sein kann, die für andere kaum erträglich sind. Und passenderweise findet der heutige Neumond in genauer Konjunktion dazu statt. Für ihn wird es also ein Meilenstein werden, vielleicht eine Chance endlich aus dem Teufelskreis von falschen Erwartungen, sowohl der eigenen wie auch die der Anderen, auszubrechen. Auch wenn schon wieder droht, dass alle Welt in ihm nur das sehen will, was sie an sich selbst nicht erträgt.

Olivia Jones – aus Tarzan wird Jane

Oliver Knöbel ist mittlerweile in Deutschland eine Marke geworden. Ob bei „Frauentausch“, „Big Brother“ oder „Das Tier in mir“, immer wenn’s schrill sein soll, taucht er als Dragqueen Olivia auf. Schlüpft in die geforderte Rolle, ein bisschen anrüchig, ein bisschen unangepasst, aber gerade mal so viel, dass es auch einem breiten Publikum noch zumutbar ist.

Eindrucksvoll ist er/sie allemal. Sonne-Neptun-Merkur Konjunktion Ende Skorpion Anfang Schütze ist aber auch für eine lebenslange Suche nach einer eigenen Identität bestens geeignet. Man muss sich nur damit abfinden, dass es letztendlich keine wirklich geeigneten Antworten auf die wichtigen Fragen gibt.

Frau Knöbel scheint das mittlerweile prima hinbekommen zu haben, und spaziert dementsprechend mit stolz geschwellten Brüsten ins Dschungelcamp. Warum sie sich das antut?
„Ich kenne mich als St. Pauli Wirtin mit schrägen Vögeln, Z-Promis und Ungeziefer aus, habe Platzangst, Höhenangst, ekel mich vor Insekten und bin sexualverwirrt. Das Camp ist für mich eine Art öffentliche Gruppentherapie. Ich liebe nun mal Herausforderungen, ganz egal ob Känguru-Hoden, Kotzfrüchte oder Helmut Berger.“

Das klingt locker, aber mit dem aktuellen Quadrat von Neptun zum Radix-Merkur sollte man den Mund vielleicht nicht ganz so voll nehmen, allein der Duft der großen, weiten Dschungelwelt kann manchmal schon Dauer-Übelkeit erzeugen.
Alles in allem jemand, der den Unterhaltungswert steigert und jetzt schon als heißer Favorit für die Königskrone gehandelt wird. Das energetische Rüstzeug dazu hat sie allemal.

Helmut Berger – außer Rand und Band

Wer glaubt beim ehemals schönsten Mann der Welt sei alles nur aufgesetzte Show, der irrt gewaltig. Mit einer Sonne-Uranus Konjunktion steht man tatsächlich immer auf der Schwelle zwischen Wahnsinn und …äh… Wahnsinn.

Die Uranus immer wieder zugesprochene Genialität zeigt sich nicht durch ein anderes Verhalten, sondern hauptsächlich durch die Sichtweise und Bewertung der „Normalen“. Findet die Welt es genial, was man damit macht, dann bleibt einem die Einweisung in Spezialanstalten meistens erspart, andernfalls scheitert man früher oder später fast immer an genau dieser „Normalität“ der Anderen. Uranus ist wie ein kosmischer Tinnitus, deswegen ist Bergers Job die Provokation und das Aufbrechen alter Strukturen und als Zwilling macht er das hauptsächlich verbal. Aber auch für das hässlich Ätzende in seinen Ausfällen braucht er keinen Ghostwriter, Mars-Pluto Konjunktion lässt grüßen und findet fast nichts im Leben, worüber man sich nicht höllisch aufregen könnte.

Was sich die RTL-Verantwortlichen dabei gedacht haben, einen bekennenden Alkoholiker öffentlich auf  Entzug zu setzen, kann man nur ahnen. Denn außer einer kleinen Belohnung hin und wieder fürs Kakerlaken essen gibt’s im Camp nur Niedrigprozentiges, der schöne Helmut wird also nicht lange ruhig zu stellen sein. Es sei denn mit einer Überdosis Valium, die man ihm heimlich in die Trinkwasserflasche schüttet.
Alles andere muss zwangsweise zum Eklat führen. No sex, no drugs, no rocknroll – das ist sicher nicht das Leben des Helmut Bergers und wird es in diesem auch wohl nie werden. Und sollte sein Mond tatsächlich am Anfang der Jungfrau stehen, wird die aktuelle Neptun-Opposition noch einen oben drauf setzen.

Übersteht er die nächsten beiden Tage (Mars Transit im Quadrat zu Merkur) ohne von sich aus die magische Befreiungsformel in den Dschungel zu brüllen, könnte der Aufenthalt dann aber auch durchaus länger dauern, als er selbst gedacht hat. Schließlich steht Jupiter gerade auf seiner Sonne-Uranus Konjunktion, alles darf und muss also heftig deftig ausgedrückt und den dankbaren Medien samt Publikum vor die Füße gekotzt werden. Wenn man schon von anderen Teilnehmern in einem Atemzug mit den gleichnamigen Früchten genannt wird.

Religiöse Visionen im Regenwald, ausgelöst durch bestimmte Kräuter wäre dann die andere Variante, Sonne-Uranus ist ja erfinderisch und entdeckt vielleicht im australischen Busch ein neues psychotropes Heilkraut.

So oder so, langweilig wird’s mit Helmut sicher nicht.

Iris Klein – von Big Brother zur Big Mother

Mama Katze hat ein Faible für die öffentliche Zurschaustellung der eigenen Befindlichkeiten. Deswegen wird als Beruf bei Wikipedia auch „Reality-TV Teilnehmerin“ angegeben. Wenn man so will, ist sie mittlerweile ein Medienprofi in dieser Sparte und wer 46 Tage im Big Brother Haus aushält, den dürften 16 Tage im Dschungel nicht sonderlich beeindrucken.

Zumal sie mit Zwillings-Sonne und Zwillingsmerkur auch kein Blatt vor den Mund nimmt, wenn gleich sie dabei inhaltlich ein gewisses Niveau selten überschreitet. Aber das dürfte die meisten Zuschauer nicht sonderlich stören und mit ihrer Krebs-Venus könnte aus Mutter Katzenberger auch die Camp-Mutti der Nation werden.

Steinbock-Mond gibt ihr dann auch noch die nötige Disziplin um mit den zu erwartenden Härten fertig zu werden, alles in allem ein gut ausgestattetes Komplettpaket für den Überlebenskampf.

Bei ihr wäre die Geburtszeit doppelt interessant, je nach dem könnte ihr Mond gerade exakt von Pluto überlaufen oder mit einem Quadrat von Uranus beglückt werden. Beides ein Garant dafür, dass da richtig was in Wallung gerät, exzessive Ausbrüche und Seelenstriptease inklusive. Könnte aber auch sein, dass sie das schon hinter sich hat, in diesem Fall blieben als Auslöser nur noch Jupiter (rückläufige Annäherung an die Sonne) und Uranus (Konjunktion Saturn) übrig.

In der Kombination würde das schon fast ein Ticket ins Finale sein, wenn sie es schafft, sämtliche Ängste (Radix-Saturn) vor allem was da kreucht und fleucht und gegessen werden muss, zu überwinden (Quadrat von Pluto).

Allegra Curtis – ein Hauch von Hollywood

Vater Tony feierte schon mal als „Tarzan in Manhattan“ Erfolge, Tochter Alexa versucht es jetzt im RTL-Bootcamp für aussortierte Promis. Was ihr, als einer der wenigen Teilnehmer, nicht gerecht wird.

Denn so richtig wollte sie nie in den Schuhen des Vaters laufen, sucht nach eigenen Wegen als Maskenbildnerin und Schmuckdesignerin und fand diese auch. Von allen Anwesenden hat sie vermutlich mehr wirkliche Stars in den Händen gehalten, als alle anderen zusammen.
Was denn genau ihre Motivation war, um als Nachzüglerin in den australischen Busch zu reisen, werden wir wohl erst im Camp erfahren.

Mit Sonne-Jupiter Konjunktion im Krebs erfüllt sie ein wichtiges Kriterium, um vielleicht am Ende für alle überraschend als Dschungelkönigin nach Hause zu kommen. Beide Planeten stehen zur Stunde der Final- Entscheidung am Ereignis-MC. Was in der Vergangenheit immer ein Signum der Sieger war. Das alleine reicht natürlich nicht aus, erst mal gilt es die Tage bis dahin gut zu überstehen. Aber dagegen spricht eigentlich wenig und wenn sie sich von dem aktuellen Saturn- Quadrat zu ihrem Löwe-Merkur (evtl. auch in Opposition zu Stier-Mond) nicht allzu sehr einengen lässt, dann wäre auch sie eine heiße Kandidatin für die Runde der letzten fünf.

Alle Artikel zu "Ich bin ein Star - holt mich hier raus" gibts unter der entsprechenden Rubrik: DSCHUNGELCAMP 2013

  • Keine Kommentare gefunden
Bitte erst einloggen, um die Kommentarfunktion freizuschalten.
Sonntag, 8. Dezember 2019

Suche

Transite

Montag, 09. Dezember;
01:06 Uhr
Mond Sxt Node
Montag, 09. Dezember;
10:09 Uhr
Mond Opp Mars
Montag, 09. Dezember;
10:41 Uhr
Merkur Kon Sch?tze
Montag, 09. Dezember;
12:11 Uhr
Mond // Uranus
Montag, 09. Dezember;
14:59 Uhr
Merkur Spt Pluto
Montag, 09. Dezember;
15:19 Uhr
Mond Sxt Neptun
Montag, 09. Dezember;
17:07 Uhr
Mond Tri Venus

Translate

dedanlenfritptessv

Sponsoring

sponsoring

Mit eurem Sponsoring helft ihr uns, auch nach 6 Jahren mit Loop! weiter hochwertige astrologische Information möglichst kostenlos zur Verfügung zu stellen. Wer unsere Arbeit mit einem Betrag seiner Wahl unterstützen möchte, kann das einfach und sicher per Klick auf den Button oben tun. Der Direktlink lautet: PayPal.Me LoopAstro. Herzlichen Dank! 

Login

Loop! verwendet Cookies, Google Analytics sowie einige Social Media Buttons. Um Ihre Privatsphäre zu schützen, benutzen wir als Like & Share Buttons nur Plugins, die ein höchstmögliches Maß an Datensicherheit bieten. Mit einem Klick auf den nebenstehenden OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies und der Datenverarbeitung zu, die in unserer Datenschutzerklärung (Direktlink unten auf jeder Seite) nach der neuen EU-DSGVO ausführlich erklärt ist.
Weitere Informationen Ok Ablehnen