Loop!

Buntes

Alles Transit-Sache: Nutella in Not

Arme Nutella! So lecker, so berüchtigt, so schön streichfähig. Auch astrologisch: Sonne Konjunktion Jupiter (machen dick!) prägte jenen Apriltag 1964, als das erste Glas mit dem neuen Markennamen die Firma in Bella Italia verließ. Dazu ein verspielter, aufmerksamkeits-heischender Löwe-Mond. Alles im Lack also, jahrelang. Der süße Sieg weltweit war absehbar. Irgendwann aber kommen böse Transite.

Nun läuft auf einmal Spielverderber Neptun auf den nutellaiden Geburts-Saturn (ausgerechnet am Konkurs-Grad 2,5 Fische). Schon muss Ferrero USA (diesmal völlig ohne freundliches Küßchen!) den Amerikanern drei Millionen Doller rückzahlen. Wegen irreführender Werbung. Das Unternehmen hatte nämlich irrtümlich durchblicken lassen, Nutella sei ein gesundes und doch auch recht nahrhaftes Frühstück.

Wir behaupten, anlässlich dieses Ereignisses, dass Astrologie eben überall funktioniert. Ob für Mensch, Hund oder Brotaufstrich. Hier die Beweise:

Schuld an allem ist eine achtsame US-Mama. Der schwante - beim Studium der Beipackzettel, dass der Schoko-Aufstrich (der später zur Bezeichnung für sämtliche Nachahmer-Schokoaufstriche wurde - typisch Mars im Widder: Pionier) womöglich genau so randvoll von Zucker und Fett steckt, wie ein normaler Schokoriegel. Das kann doch nicht gesund sein, sagte sie sich. Und - schwupps - musste die Sache abgeklärt werden. Staatsanwaltlich - wie im schönen Amerika nun mal üblich. Das Ganze zog sich dann noch monatelang hin, in denen das italienische Nuss-Nougat-Produkt auf Herz und Nieren überprüft wurde. Denn auch ein Saturn-Anlauf über Mittags-IC stand wieder an. Das kann dauern und dauern.

Aber jetzt, pünktlich, nachdem Jupiter mundan das Radix-Mond-Quadrat zu Neptun (Mogelpackung?) gekreuzt hat, ist klar: Jeder amerikanische Bürger, der in den letzten vier Jahren das Produkt gekauft hat (damals stand Saturn Opposition zum Bankrott-Punkt und Nutellas Saturn) kann jetzt der Firma Lecker-und-Nussig bis zu 20 Dollar in Rechnung stellen. Gegenwert von fünf Gläser Nutella. Falls er wirklich geglaubt hat, dass die so gesund ist, wie sie einigen schmeckt.

Wundersam, wundersam, wie selbst solche kleinen, süßen Schweinereien auf planetare Überläufe reagieren. Im Nutella-Chart - selbst ohne Geburts-Uhrzeit, auf Mittag gestellt - zeigt sich der weltweite Erfolg recht deutlich. Mars im Widder in 9 als Herr des MC beherrscht die fernen Weiten und lässt Bedeutung schon ahnen. Wird aber wiederum übers Haus von eben jenem Neptun beherrscht, der jetzt die bittere Wahrheit über den Brotaufstrich in der Fremde an den Tag bringt. Neptun täuscht, Neptun deckt auf. Auch den eher schlappen Nährstoff-Gehalt der Creme für ein gesundes Breakfast.

Selbst die prekäre, sogenannte "Genus"-Frage nach m/w oder gar s findet sich im Chart von Italiens ganzem Stolz. Ob es nun "der", "die" oder "das" Nutella heisst, fragen sich nicht nur Germanisten, seit die allgemeine Bekanntheit des Produkts stieg und stieg - wie anderswo allenfalls größere Kugelformen, wie zum Beispiel der deutsche Käfer. Merkur ist rückläufig, macht ein Quadrat zum Mond und eine etwas weitere Opposition zu Neptun. Geschlechts-Zugehörigkeit, bei so einem exzentrischen Neutral-Planeten, nicht ganz klärbar. Muss sie auch nicht sein: Auch wenn du nicht Männlein, noch Weiblein bist, ich ess dich trotzdem!

Das sagen nun zahlreiche Amerikaner nicht mehr, weil auch gerade der mundane Mars über den Uranus des Aufstrichs läuft, der den damit bekanntermaßen gern mal einhergehenden Sturz aus großer Höhe durchmacht und eventuell dem einen oder anderen Gesundheits-Apostel, der dachte, er äße quasi Nüsse in geschmeidiger Form, im Halse stecken bleibt.

Das Unternehmen jedenfalls scheint geschockt, keine Stellungnahmen, außer der: Man wolle eventuell gewisse Aussagen über das Vorzeige-Produkt modifizieren. Auch das astrologisch weise. Denn ein Stier wie diese Schoko-Creme lebt auch von seiner Akzeptanz in der Herde.

Dafür garantiert vermutlich der Jupiter auf der Sonne auch weiterhin. Denn dem sagt man astrologisch nach, dass er immer wieder auf die Füße fällt. Wenn das alles der alte Meister Pietro Ferrero gewusst hätte, der 1940 schon Nutellas Vorläuferin, die Pasta Gianduja, aus Nüssen und Zucker zusammenrührte. Sorgfältig, wie es eine Jungfrau nun mal tut, mit größter Liebe und viel Erfindergeist (sein Mars auf Nutellas Mond). Er wäre wohl ausgerastet, wenn er noch leben würde. Denn auf sein Sonne-Neptun-Pluto-Quadrat eilt jetzt der Mundan-Mars, der Ärger niemals wirklich auslässt.

Erwähnten wir das schon? Astrologie funktioniert. Selbst bei den größten Erfindungen der Moderne. Und ihren Schöpfern. Ob sie nun Geschichte sind. Oder eben noch nicht.  

Bilder (bearbeitet): Rainer Zenz, CC-BY-SA-3.0-de/Christophe Jaquet via Wikimedia Commons

  • Keine Kommentare gefunden
Bitte erst einloggen, um die Kommentarfunktion freizuschalten.
Dienstag, 25. Juni 2019

Suche

Transite

Dienstag, 25. Juni;
21:26 Uhr
Mond Qtl Venus
Mittwoch, 26. Juni;
15:20 Uhr
Mond Tri Jupiter
Mittwoch, 26. Juni;
15:44 Uhr
Mond Qua Node
Mittwoch, 26. Juni;
16:37 Uhr
Mond Qua Saturn
Mittwoch, 26. Juni;
19:50 Uhr
Mars # Pluto
Mittwoch, 26. Juni;
23:38 Uhr
Mond Sxt Venus
Donnerstag, 27. Juni;
00:42 Uhr
Mond Qua Pluto

Translate

dedanlenfritptessv

Sponsoring

sponsoring

Mit eurem Sponsoring helft ihr uns, auch nach 6 Jahren mit Loop! weiter hochwertige astrologische Information möglichst kostenlos zur Verfügung zu stellen. Wer unsere Arbeit mit einem Betrag seiner Wahl unterstützen möchte, kann das einfach und sicher per Klick auf den Button oben tun. Der Direktlink lautet: PayPal.Me LoopAstro. Herzlichen Dank! 

Login

Loop! verwendet Cookies, Google Analytics sowie einige Social Media Buttons. Um Ihre Privatsphäre zu schützen, benutzen wir als Like & Share Buttons nur Plugins, die ein höchstmögliches Maß an Datensicherheit bieten. Mit einem Klick auf den nebenstehenden OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies und der Datenverarbeitung zu, die in unserer Datenschutzerklärung (Direktlink unten auf jeder Seite) nach der neuen EU-DSGVO ausführlich erklärt ist.
Weitere Informationen Ok Ablehnen