Loop!

News

More Sunshine

carolsunshineHerrn Trumps Sonne-Uranus überrascht immer wieder: Da geht noch was an Narretei. Die sehr, sehr junge Disney-Schauspielerin Caroline Sunshine (22), die Sonne-Venus in Jungfrau unter Neptun-Transit für einen noch fakten-freieren 'Nachrichtendienst' (auch Fake News genannt) der Nation mitbringt, wird nun angeblich seine brandneue Presse-Geheimwaffe. Sie machte offenbar vorher ein Praktikum im Weißen Haus, was sie natürlich prädestiniert, wie viele aus dem Stab sehr plötzlich von der Seite ein- und aufzusteigen. Sprich, nun ersetzt Fräulein Sunshine als "Presse-Assistentin" Miss Hope Hicks, die ebenso professionell ausgebildet war (nämlich nicht) und drum vor Kurzem entsorgt wurde. Interessant: Auch die Neue hat wieder die Venus eben da dienend in Jungfrau, wo Hicks sie schon stehen hatte. Diese Frauen müssen manchmal einiges ertragen.

Sunshine ist wohl schein-unpolitisch (denn sie muss eine geheime Anlage zur Regentschaft haben, sonst käme sie nicht ins Amt) und schön blond, was des Präsidenten Arbeitsplatzbeschreibung für seine Kommunikations-Designerinnen statistisch beinhaltet. Die junge Dame spielte recht erfolgreich beim Disney-Channel "Shake it up" mit - zwischen 2010 bis 2013. Damit beweist sie auch, dass sie den öffentlichkeitwirksamen Waage-Merkur strategisch einsetzen kann und auch ein Talent für's Theater besitzt. Wird Trump sich gedacht haben, jedenfalls.

carolsunshineradix

Mit Jupiter in Schütze ahnt man sie auch als visions- und zukunftsbereit (rechts ihr Mittags-Horoskop). Und als sehr optimistisch. Was man in Trumps Kosmos wohl auch benötigt, dessen Regentschaft inzwischen ja an einen einzigen überlangen Zeichentrick erinnert. Sonne-Venus der neuen Pressefrau wird durch Saturn gegenüber (den vermutlich gerade der väterliche Präsidentenfreund spielt für sie) organisiert. Sie wächst an ihren Aufgaben, nehmen wir mal als Vorschlag zur Güte an. Überhaupt wird der Boss immer uranischer:

Auch Trumps nationaler Sicherheitsberater soll ja geswitcht werden. Statt Früh-Löwe McMaster, der gerade von Uranus Quadrat Merkur befreit wird, soll der Ex-US-Botschafter der Vereinten Nationen, Bolton kommen. Ein Spät-Skorpion mit Schütze-Mars und 0° Jupiter Steinbock.

Die Neokonservativen sind zurück, titelt da der Cicero. Für Sunshine mit dem megavorsichtigen Sonne-Venus Jungfrau-Charakter (macht ein Bewunderungs-Trigon zu Trumps ablehnungsängstlichen Venus-Saturn Krebs) und Steinbock-Mond mit Neptun-Uranus (die lassen sich auch mal was sagen von Erwachsenen!) gilt diese Vorliebe auch. Sie soll schon für die republikanische Partei gejobbt haben, vielleicht als 3jährige. Und an einem "Planspiel zu den Vereinten Nationen" hat sie auch teilgenommen (Spiegel). Dann kann ja gar nichts mehr schiefgehen, bis der Präsident Neptun-Sonne-Mond-Uranus bekommt (dauert nicht mehr so lange, Neptun steuert bereits piano seinen Uranus an) und ganz crazy wird. Mike Tyson könnte dann Verteidigungsminister werden. Abwarten.

Bild (bearbeitet): Mingle MediaTV [CC BY-SA 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0)], via Wikimedia Commons

  • Keine Kommentare gefunden
Bitte erst einloggen, um die Kommentarfunktion freizuschalten.
Dienstag, 16. Juli 2019

Suche

Transite

Dienstag, 16. Juli;
23:38 Uhr
Mond Opp Sonne
Mittwoch, 17. Juli;
00:38 Uhr
Vollmond auf 24?Steinbock04'
Mittwoch, 17. Juli;
00:38 Uhr
Lunar Partial Eclipse (FM)
Mittwoch, 17. Juli;
02:26 Uhr
Mond Non Jupiter
Mittwoch, 17. Juli;
05:38 Uhr
Mond Spt Neptun
Mittwoch, 17. Juli;
07:33 Uhr
Venus Opp Saturn
Mittwoch, 17. Juli;
11:18 Uhr
Mond Kon Wassermann

Translate

dedanlenfritptessv

Sponsoring

sponsoring

Mit eurem Sponsoring helft ihr uns, auch nach 6 Jahren mit Loop! weiter hochwertige astrologische Information möglichst kostenlos zur Verfügung zu stellen. Wer unsere Arbeit mit einem Betrag seiner Wahl unterstützen möchte, kann das einfach und sicher per Klick auf den Button oben tun. Der Direktlink lautet: PayPal.Me LoopAstro. Herzlichen Dank! 

Login

Loop! verwendet Cookies, Google Analytics sowie einige Social Media Buttons. Um Ihre Privatsphäre zu schützen, benutzen wir als Like & Share Buttons nur Plugins, die ein höchstmögliches Maß an Datensicherheit bieten. Mit einem Klick auf den nebenstehenden OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies und der Datenverarbeitung zu, die in unserer Datenschutzerklärung (Direktlink unten auf jeder Seite) nach der neuen EU-DSGVO ausführlich erklärt ist.
Weitere Informationen Ok Ablehnen