Loop!

News

Happy Pluto!

plutoentdeckungOhne große Partys ist Plutos Entdeckung gestern 88 Jahre alt geworden - und weil die Doppel-Acht nicht einfach für Unendlichkeit steht, sondern gleich für doppelte Unendlichkeit und dazu Plutos Zahl ist, hier "sein" Horoskop (links). Natürlich kann man die Entdeckungs-Grafiken auch wie Geburtsbilder deuten. Denn hier betritt Pluto quasi die Welt-Bühne. Was große Passgenauigkeit bei der Planeten-Aussage bedingt. Demnach hätte Pluto eine Sonne auf dem letzten Wassermann-Grad, wäre ein Radikaler, und gerade in 8, "seinem" Haus, massiv bestimmend, da er dort tiefgehende Wandlungen seelischer Konzepte (auch über Brüche) durchsetzt.

Der umwälzende Skorpion-Mond ist sehr interessant für Pluto - den haben nämlich sowohl Uranus' als auch Neptuns Entdeckungen ganz zufällig auch im Chart. Was erweist, wie nötig diese "neuen" astrologischen Archetypen in einer Kultur wurden, die sie geradezu finden musste. Sonst hätten ihr die differenzierten Symbole für die zunehmende gesellschaftliche Beschäftigung mit der Psyche und ihren wandelnden Möglichkeiten (auch im Transpersonalen) gefehlt. Wo Gesellschaften bewusst werden, entdecken sie "ihre" Faktoren als Spiegelbilder.

Mit Fische-Venus, ebenfalls in 8, erweist sich nun Plutos Arbeit (bzw. Spiegel) speziell als Bindekitt in Beziehungen und er sich archetypisch als ein zwanghaft leidenschaftlicher Mediator. Mars-Merkur Wassermann in 7 ist eine wirklich treibende Jagd-Konstellation, die den/die anderen leicht zum "Beutetier" macht. Nicht umsonst ist Plutos Hartnäckigkeit berüchtigt. In 7 ist man mit Mars dazu ja denkaggressiv und mit Merkur jemand, der größten Wert auf Logistik und Logik des anderen legt. 5 Faktoren im 3. Begegnungs-Quadranten belegen überhaupt, wie du-fixiert (und das Du fixierend!) Pluto generell in Horoskopen wirkt. 

uranusMit der 8. Haus-Betonung muss er kontrollieren oder ertrinkt in seinem selbstgemachten Druck. Plutos Skorpion-Mond steht in 4, ist also überaus stark seelisch privat eingeschwungen, was seinem Charakter entspricht. Wasserhäuser haben immer etwas Heimliches. Uranus' Skorpion-Mond (rechts dessen Entdeckung) befindet sich dagegen feurig im 1. Haus der Durchsetzung. Da kann er willentlich zwanghaft sein wie Pluto und knallhart. Ein Skorpion-AC eben und mit Uranus im Skorpion-Haus 8 astrologisch ein Faktor, der plutonischen Druck am Ende kappt.

Auch Neptun wartet mit dem Skorpion-Mond auf, aber im Wasserhaus 4/Grenze 5, bei einer zarten Waage-Sonne von 0° am Supergalaktischen Zentrum. Bingo. Auch das "spricht". Die Familien-Ähnlichkeit mit Pluto zeigt sich durch AC-Konjunktion - Neptuns AC steht offenbar auf den hinteren Krebs-Graden. Plutos AC schon im Löwen. Wenn in einem Horoskop betont, ist er eben auf seine Weise unübersehbar dominant, anspruchsvoll, spekulativ fordernd und gar nicht mehr wasserhaft behutsam.

Als Pluto entdeckt wurde, lief bei Clyde Tombaugh Jupiter im Transit zum Zwillinge-Mond und man wurde durch den neuen Freund am Himmel auf den Astronom aufmerksam. Umgekehrt hatte Plutos Entdeckung, als die International Astronomical Union ihm den Planeten-Status wieder nahm (zu klein, zu merkwürdig, zu wenig durchsetzungsfähig gegenüber anderem Weltraum-Schrott), auch Jupiter-Mond. Plutos Fans (und die, die unter seiner Herrschaft geboren sind) wussten plötzlich noch bsser, wieso man so an dem Zwerg hing, der astrologisch die tiefsten seelischen Transformationen beherrscht. Astrologen-Kreise ließen ihn natürlich unangetastet.

Nun jährt sich nicht nur Plutos "Geburtstag", sondern er hat auch einige Transite unbeschadet (soweit man sehen kann) hinter sich: Einmal Pluto in Opposition zu seinem Pluto im Krebs in 12 (Ich bin emotional unzerstörbar, Leute, besonders, wenn man mich fehlwahrnimmt!) und Uranus auf Widder-MC (Lieber Rebell als von offiziellen Langweilern wichtig gefunden!). Wenn es nach der wahren Bedeutung geht, wäre er sowieso längst wieder Planet. Aber es folgt ja jetzt Saturn-Return im Steinbock. Man könnte also eine kleine Astrologen-Petition anschieben, ganz, ganz langsam, wie es Steinbock vorgibt. Kein Schlechter Zeitpunkt für mehr Bedeutung, Mrs. Pluto! (Skorpion ist und bleibt doch weiblich!).

  • ja, ich kenne den text, da hat von heeren gut recherche geleistet. das obige datum bleibt offiziell nicht umsonst die entdeckung, denn vorher ist pluto offenbar technisch erfasst, aber nicht erkannt worden. van heeren schreibt ja selbst, dieses datum sei allgemein als entdeckung akzeptiert. er möchte nur darauf hinweisen, es sei der zeitpunkt, an dem der früher aufgenommene pluto als planet x erkannt wurde. siehe die alte zen frage: wenn kein mensch den pluto auf der platte entdeckt hat, auf der er sich versteckt, ist er dann wirklich damals entdeckt worden für die welt? insofern bleibt es spannend. ich finde, der pluto in 12 ausgerechnet des "entdeckungscharts" passt extrem zu der geschichte! ansonsten müsste man doch auch die erste platte nehmen, denn wenn die bilder zwar wolkig waren, wie ich es verstanden habe, wird er doch drauf gewesen sein.
    grüße.

    Kommentar zuletzt bearbeitet am 2018-02-28 09:59:31 von sri
    20.02.2018, 10:11
Bitte erst einloggen, um die Kommentarfunktion freizuschalten.
Mittwoch, 23. Oktober 2019

Suche

Transite

Mittwoch, 23. Oktober;
00:53 Uhr
Mond Qua Venus
Mittwoch, 23. Oktober;
06:00 Uhr
Mond Qcx Pluto
Mittwoch, 23. Oktober;
06:11 Uhr
Mond Spt Mars
Mittwoch, 23. Oktober;
07:05 Uhr
Mond Non Node
Mittwoch, 23. Oktober;
07:40 Uhr
Mond Tri Jupiter
Mittwoch, 23. Oktober;
09:00 Uhr
Mond # Venus
Mittwoch, 23. Oktober;
11:14 Uhr
Mond Qua Merkur

Translate

dedanlenfritptessv

Sponsoring

sponsoring

Mit eurem Sponsoring helft ihr uns, auch nach 6 Jahren mit Loop! weiter hochwertige astrologische Information möglichst kostenlos zur Verfügung zu stellen. Wer unsere Arbeit mit einem Betrag seiner Wahl unterstützen möchte, kann das einfach und sicher per Klick auf den Button oben tun. Der Direktlink lautet: PayPal.Me LoopAstro. Herzlichen Dank! 

Login

Loop! verwendet Cookies, Google Analytics sowie einige Social Media Buttons. Um Ihre Privatsphäre zu schützen, benutzen wir als Like & Share Buttons nur Plugins, die ein höchstmögliches Maß an Datensicherheit bieten. Mit einem Klick auf den nebenstehenden OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies und der Datenverarbeitung zu, die in unserer Datenschutzerklärung (Direktlink unten auf jeder Seite) nach der neuen EU-DSGVO ausführlich erklärt ist.
Weitere Informationen Ok Ablehnen