Loop!

News

Live-Ticker: Merkel gegen Steinbrück

(Neu vom 03.09. - jetzt mit dem kompletten Video des Duells).
Heute also statt Tatort, X-Men oder Rosamunde Pilcher ein öffentliches "Duell" zwischen zwei Menschen, die astrologisch unterschiedlicher nicht sein könnten. Krebs-Sonne "Angie" hat die Sympathien der breiten Masse auf ihrer Seite, während Steinbock-Sonne Steinbrück (neuerdings „Peitschen-Peer“ genannt) in den letzten Monaten einen rekordverdächtigen Siegeszug durch medienwirksame Fettnäpfchen hinlegte. Aber - noch ist nicht alles verloren, letzten Umfragen zufolge liegen Regierungskoalition und SPD/Grüne fast gleichauf, zudem gibt es noch jede Menge Unentschlossene und ca. 18 Millionen „Nicht-Wähler“, die man heute Abend überzeugen könnte.

Sonne-Uranus auf der einen Seite (Merkel), Sonne-Mars gegenüber (Steinbrück), dazu noch eine Merkur-Merkur Opposition, die gerade von Uranus,Pluto und Jupiter kräftig aufgemischt wird. Das kann also durchaus heiter bis spannend werden. Was Loop! aber besonders interessiert, ist diesmal wieder die astrologische "Forschung am lebenden Objekt“. Im Liveticker werden wir deshalb Auslösungen der Kandidaten über das mundane Chart in Echtzeit protokollieren und kommentieren. Selbst wenn es also keine neuen, politischen Inhalte geben sollte, für die Vermehrung der astrologischen Einsichten ist absehbar gesorgt. Vorab-Infos hier: TV-Duell: High Noon im Live-Ticker. Und ab 20:25 h geht es dann bei der Fortsetzung zur Sache - live in diesem ständig aktualisierten Beitrag.

Gebrauchsanweisung: Leider aktualisiert sich die Seite nicht automatisch. Am besten per Refresh-Button im Browser regelmäßig neu laden. Die neusten Infos erscheinen ganz oben im Liveticker. Wir freuen uns über eine begleitende, ausgiebige Nutzung der Kommentarfunktion. In diesem Sinn viel Spaß und bis gleich!

DER LOOP! – LIVETICKER ZUM TV-DUELL

Nachtrag (03.09.):

Es wäre ja schade, wenn man all die Daten nicht noch einmal aufarbeiten könnte. Aus diesem Grund gibts nachfolgend die komplette Diskussion als Video. Um sich ein Bild von den Auslösungen und den Reaktionen der Kandidaten zu machen, addiert man die Zeitangabe im Video einfach zur Anfangszeit (20:30 h) und vergleicht das dann mit den unten stehenden Auslösungscharts.


Wer es noch genauer haben möchte, bei Spiegel Online gab es ebenfalls einen Live-Ticker, der die einzelnen Szenen und Aussagen mit Zeitangaben kommentiert (LINK zur Zeitliste).

Beides zusammen sollte also genügend Stoff bieten, um das TV-Duell für eine astrologische Analyse zu nutzen. Viel Spass beim Vermehren der gewonnenen Einsichten...

 


 

22:16:52

So einmal kurz durchgeatmet. Ich für meinen Teil hab wieder einiges dazu gelernt. Zum Beispiel, dass Angela Merkel anscheinend schon fest mit einer großen Koalition rechnet und sehr traurig wäre, wenn Peer Steinbrück nicht mit von der Partie wäre. Und wenn man das Ganze mitsamt den Auslösungen nochmal in Ruhe durchgeht, wird man feststellen, dass die Wellen der Zeitdynamik sehr gut zum Ausdruck kamen. Bestimmte Themen zu bestimmten Übergängen, Unruhe an den richtigen Stellen usw.

Und ich möchte Peer Steinbrück mal ausdrücklich Respekt zollen, unter diesen Transiten gegen Angela Merkel anzutreten, ist auf jeden Fall mutig gewesen, egal was am Ende dabei raus kommt. Aber ich glaube, er hat heute Abend Boden gut gemacht, nicht viel, aber manchmal reichen ja 1-2 %, um die Ausgangslage für die nächste Regierung nachhaltig zu verändern.

In diesem Sinne noch einen schönen Sonntag Abend...

22:03:24

Frau Merkel, das war nix, zumindest ihre Schlussrede...

22:02:40

Bravo Steinbrück, tolle Schlussrede, sag nochmal jemand Steinböcke wären nicht emotional...

21:56:33

Jetzt gegen Ende rückt Merkels Uranus samt Sonne auf den IC, Steinbrücks Jupiter steht am DC. Noch könnte er ein paar Punkte gut machen.

21:54:46

Anne Will hat es gerade auf den Punkt gebracht, wenn Merkel einem Minister ihr Vertrauen ausspricht, ist er kurz danach weg vom Fenster. Und jetzt bittet sie Steinbrück quasi um eine große Koalition...

21:52:38

21:49:30

Naja, die große Attacke war es nicht, aber zumindest war doch ein wenig Spannung in der Luft. So langsam nähern wir uns dem Ende, man darf gespannt sein, wie das Ungleichgewicht in der Redezeit (Krebs-Merkur redet anscheinend grundsätzlich länger als Steinbock-Merkur, der Beweis ist jetzt amtlich..). Jetzt kommt der Schlussakkord, große Koalition???

21:42:12

Na also geht doch...Amtseid verletzt...hoi...

21:37:25

 

21:37:06

Also nächster und vorletzter Höhepunkt, Sonne und Mars (von Steinbrück) fröhlich vereint am aktuellen MC in Berlin. Zehn Minuten, die über seine Zukunft entscheiden.

21:32:31

Ich muss es mal so deutlich sagen - es kann nur schlechter werden. Alle lebendigen Auslösungen sind vorbei, es bleibt nur noch die Hoffnung, dass der Überlauf von Steinbrücks Sonne-Mars Konjunktion über den aktuellen MC (oder besser umgekehrt), nochmal Feuer in die Runde bringt. Oder der Mars Transit auf Jupiter bei Raab doch noch zündet. Immerhin wissen wir jetzt, dass beide Kandidaten PRIVAT versichert sind. Glückwunsch...

21:26:42

Oh, Steinbrück hat das Wort Desaster benutzt, kommt jetzt die Attacke?

21:21:25

21:21:08

So, jetzt kommt mundan energetisch gesehen die letzte Chance nochmal Gas zu geben. Jupier läuft übers IC, während Saturn gleichzeitig am DC steht. 

21:18:18

Also ehrlich gesagt, bisher sind mir nur die "Flegeleien" der Moderatoren angenehm aufgefallen. Im Sinne eines Duells. Das Ganze hat etwa Hypnotisches, ich fühle mich irgendwie "besprochen".

21:11:52

Und es sind ja manchmal nur Kleinigkeiten - Merkel hat fünf Minuten länger geredet solange der AC im Widder war (Schütze-Mars?). Jetzt läuft ihr Saturn gerade übers DC, und schon muss sie den Mund halten.

21:08:17

 

21:07:48

Nun wechselt gleich der aktuelle Aszendent in den Stier, Mars hat also ausgeherrscht, nun ist Venus an der Reihe. Aber auch da sind sich die beiden Kontrahenten nicht ganz grün. Venus im Schützen von Steinbrück steht im Quadrat zu Venus in der Jungfrau bei Merkel. Und beide stehen gerade unter Neptun-„Beschuss“, sind also in Bezug auf ihre Umwelt und die eigenen Talente etwas unsicher geworden. Was ja auch zu einer gewissen Erkenntnis führen könnte. Aber im Klartext, Steinbrück ist Merkel zu wuschig und ungenau, der findet Merkel aber in ihren „Abwägungen“ langweilig. Obwohl er mit Jungfrau-Mond durchaus ein Faible für solides und rechtschaffene Schritte hat, aber auf der Begegnungsebene passt das ja auch bei ihm selbst nicht so wirklich gut zusammen.

 

21:05:51

Jetzt aber noch mal hurtig die Pferde gesattelt, nur noch 5 Minuten Widder AC, dann kommt der Stier

21:03:10

Aber sie schafft es wieder mit Worthülsen (Zitat Spiegel) angenehme Schläfrigkeit zu erzeugen...

21:01:34

Merkel zumindest leicht irrtiert...

20:58:15

Juhuu sie tun es...

20:56:22

 

20:54:14

Skorpionische Momente stehen gegen 21:00h an, Pluto steht am MC. Die sollten vor allem Steinbrück gefallen, schliesslich hat er Jupiter im Reich von Pluto stehen, jetzt könnte man mal richtig „einen loslassen“. Vor allem da Frau Merkels Neptun jetzt am aktuellen DC steht, gleichzeitig ihr Merkur am IC und Steinbrücks Merkur am MC. Das sollte doch jetzt richtig was in Bewegung bringen, ein wunderbarer Moment um endlich mal Tacheles zu reden, Mißstände anzuprangern, den Stillstand zu brandmarken usw usw. Wann wenn nicht jetzt gleich, Herr Steinbrück??? 

Aber vielleicht macht uns ja Stefan Raab den Pluto?

20:50:51

Und Herr Raab benimmt sich daneben, ja schau mal an,innen die aktuelle Situation, aussen Raab:

20:47:16

Oder liegts schon am nächsten Übergang, dass die mir ausgerechnet jetzt auffällt? Venus am DC steht an:

20:45:08

Aber morgen spricht ganz Deutschland von Angies Halskette - so sieht eine echte Patriotin aus... 

20:43:55

Raab lässt zumindest ein bißchen krachen, Schuldenabbau bis zum nächsten Jahrhundert 

20:40:43

Steinbrück knödelt ein wenig, Merkel kuckt interessiert,ein Showdown ists noch nicht

20:37:40

20:36:21

Wir nähern uns spürbar dem ersten Höhepunkt. Uranus steht genau am AC, während Steinbrücks Neptun gegenüber am DC „untergeht“. Das bedeutet natürlich nach dem strologischen 1x1, dass Peer Steinbrück gerade auch eine Transit-Opposition von Uranus auf Neptun hat. Und jetzt gleich alles ausgelöst wird, was gemäß seiner Anlagen auszulösen ist. Zum Beispiel auch das Quadrat zwischen Neptun und Merkur, dass ihn manchmal nicht so richtig auf den Punkt kommen lässt. Seltsamerweise gerade wenn es um Fakten geht (Merkur im Steinbock), kann sich ein seltsamer Opportunismus einschleichen (Neptun in der Waage), der immer noch eine Wendung und ein „Aber“ findet, auf dem Weg zur geforderten Verbindlichkeit. Manchmal versteht man dann einfach die Frage nicht…

20:34:53

Tut ihnen Herr Steinbrück eigentlich leid? Da konnte sie sich ein Lächeln kaum verkneifen...

20:31:18

Widder-AC am Anfang löst natürlich erst einmal alles aus, was im weitesten Sinne mit Mars zu tun hat. Bei Merkel also ihren Schütze-Mars in Haus 1, das dürfte ihr grundsätzlich gefallen. Bei Steinbrück ist es Mars im Steinbock in Konjunktion mit der eigenen Sonne, also auch durchaus angemessen für einen Herausforderer. Hier liegt dann aber manchmal das Problem, dass man alles viel persönlicher nimmt als notwendig. Mars-Attacken also nicht als Instrument einsetzt, sondern selbst zum Instrument wird, zur Verkörperung.

Aber genau das wird ja auch von ihm heute erwartet, Angriffsmodus einschalten ohne dabei zu überschwenglich oder gar oberflächlich zu werden. Auch die Häuserstellung beider Sonnen passt wunderbar. Steinbock-Sonne darf in Haus Zehn den „Elder Statesman“ geben, Krebs-Sonne in Haus Vier bleibt zurückhaltend und abwartend. Nach dem Motto – wer nichts macht, macht auch keine Fehler. So jedenfalls könnte das Anfangsszenario gestrickt sein.

Wenn dann aber im Laufe des kurzen Abends einzelne Planetenauslösungen über die Achsen statt finden, wird es sicher die eine oder andere spontane Reaktion geben, die so nicht geplant war.

Vorab schon mal die wichtigsten, astrologischen Zeitfenster (jeweils plus-minus ein paar Minuten):

20:40 Uranus AC; 20:52 h Venus DC; 21:00 h Pluto MC; 21:12 h AC wechselt ins Zeichen Stier; 21:22 h Jupiter IC und 21:25 Saturn DC. Das sind die Zeitpunkte, die ausschlaggebend für den weiteren Verlauf sein können, Themen und Reaktionen der „Duellanten“ werden unter diesen Auslösungen besonders stark und intensiv wahr genommen, ein unterschwelliger, bleibender Eindruck entsteht.

Hinzu kommen dann die Auslösungen der persönlichen Planeten über die mundanen Achsen, da dürfen wir zB gespannt sein, wie sich der Übergang des mundanen MC´s über Steinbrücks Sonne-Mars Konjunktion zeigen wird (gegen 21:40 h).

 


20:29:39


20:24:22

Im ERSTEN gibts wie immer solide Infos, Jauch garniert von Steinmeier (hat letztes Mal gegen Merkel verloren) und Stoiber (den Merkel zuvor gegen die rot-grüne Wand laufen hat lassen...). Bei uns gehts jetzt auch gleich mit den ersten Infos los.

20:20:14

Hallo erstmal und einen schönen guten Abend. Gleich gehts los, im Fernsehen läuft schon der Countdown, alle ganz aufgeregt. Stefan Raab moderiert seinen eigenen Auftritt, sieht ein bißchen aus, wie Der Bundessongvision Contest. Und natürlich werden wieder die "Prolls" von nebenan vorgeführt.

  • Keine Kommentare gefunden
Bitte erst einloggen, um die Kommentarfunktion freizuschalten.
Samstag, 18. November 2017

Suche

Kommentare

Lieber Meta

Es steckt schon schon eine gewisse Logik dahinter, die EU zu schädigen, indem man ihr fürs Nichtstun viel Geld abknöpft. Sogar möglich...
mit verlaub, dito ein link der "philipp lahm" heißt und JETZT dort steht, scheint mir unheimlich für jürgen klopp. und ich mag mich durch das seitenl...
Huch, gleich 2 Antworten
Mit Verlaub, Suse
(birth time source: http://astroarena.org/tag/philipp-lahm/))

so auf astotheme zu lesen, die sonst fa...

Login