Loop!

Astrologie + Zeitung

Zufalls-Artikel aus "ASTRO-LABOR"

Vesta: Das Geschenk der Feuerfrauen

Viel geht astrologisch auch ganz unbemerkt an uns vorüber, wenn es sich nicht um die großen üblichen Verdächtigen unter den Planeten handelt. Dass Vesta jetzt seit einiger Zeit aus dem Krebs in die große Jupiter-Uranus-Spannung hineingrätscht, fällt nur denen auf, die diese kleine römische Göttin unter den Asteroiden auf ihre Aussagekraft hin schon länger beobachten. Denn dann erst zeigt sich, was sie an Stärke im Radix oder Transit zu bedeuten hat. Und was uns fehlt, wenn etwas ihre heilige Aura mundan angreift. Aus aktuellem Anlass also noch mal unser aktualisiertes Vesta-Portrait - das auch Aufschluss über astrologische Talente im Zeichen… weiterlesen ~>

Zufalls-Artikel aus "MIND MAPS"

Karfreitag - der Himmel über Golgatha

Und es sind himmlische Körper und irdische Körper; aber eine andere Herrlichkeit haben die himmlischen Körper und eine andere die irdischen. Eine andere Klarheit hat die Sonne, eine andere Klarheit hat der Mond, eine andere Klarheit haben die Sterne; denn ein Stern übertrifft den anderen an Klarheit.… Die Bibel, Korinther 15, 40-41 Die obigen Zeilen stammen nicht etwa aus einem alten, weisen Almanach, in dem die astrologische Bedeutung der Sonne, des Mondes und der Sterne im Allgemeinen thematisiert wird. Nein, sie stammen aus dem Buch der Bücher – der Bibel (Korinther 15, 40-41). Verwundern kann das aber eigentlich nur, wenn man sich von der… weiterlesen ~>

Zufalls-Artikel aus "DAS THEMA"

PromiBB2: Lichtgestalten + Dunkelmänner

Eigentlich müsste die Überschrift heißen: Warum Serien wie Dschungelcamp und Big Brother ein kollektives Therapie-Erlebnis sind und Astrologie prima bebildert, wer für den inneren Schweinehund gerade stehen muss. Die war aber einfach zu lang und lang wäre auch eine fundierte Erklärung, was genau ich damit meine, wie das Ganze funktioniert und warum man dazu Astrologie als Hintergrund benötigt. Wer also nicht über die nötigen astrologischen Grundkenntnisse verfügt, muss sich noch ein wenig gedulden (Artikel dazu wird demnächst nachgereicht). Gestern haben wir hier die Horoskope der Teilnehmer eingestellt, schließlich braucht man für solche… weiterlesen ~>

Zufalls-Artikel aus "BUNTES"

Firebird

mona1
Die 5. Jahreszeit "Year of the Firebird" Heute gibt es 2 Anlässe zum Feiern: Karneval, Fastnacht, Fasnet, Fasching, Fastelovend kommt traditionell im 12. Zeichen vor der Fastenzeit (Reinigung), im Bann der Masken von Fische bis Widder. Heute dazu bei Mars-Uranus und Mars-Jupiter, weshalb es gut wäre, sich nicht völlig zu entgrenzen und dem allerersten Ärger mit etwas Liebe und Mitgefühl für das allgemeine Durcheinander entgegenzusteuern. Außerdem beginnt jetzt im tibetischen Lunar Kalender noch das Jahr des "Firebirds", das wie unter dem plutonischen Phoenix große Energie zur Wandlung und Wiederherstellung schenken soll. Wir wünschen schöne… weiterlesen ~>

Zufalls-Artikel aus "NEWS"

Waldjunge: Er hatte seine Wahrheit

Der neue Kaspar Hauser kam scheinbar aus dem Nichts und führte die Welt fast ein Jahr an der Nase herum, indem er sie neptunisch mit einer Geschichte nach der anderen fütterte. In Wahrheit ist der mysteriöse "Waldjunge Ray" ein Stier, der jetzt zum Ausgleich seiner ganz, ganz großen Lüge 150 Stunden "der Herde" dienen muss. Manchmal sind Richter eben auch ganz gute Astrologen. Dass Robin van H., heute 21 Jahre alt, nun mit Sozialstunden seine blühende Fantasie und die Kosten von 30 000 Euro abbüßt, die er Berlin aufbürdete, passt genauso zu seinem Geburts-Horoskop wie das, was er getan hat: Eine faszinierend stabile Schein-Identität… weiterlesen ~>

Ein paar Minuten für Neptun: Die Party

Liebe Leser,

heute ist ein ganz besonderer Tag. Eigentlich sollten Champagnerkorken knallen, Parties stattfinden und um 20.03 h unserer Zeit (19.03 GMT) müsste die ganze Welt ein Neues Jahr begrüßen. Oder besser, eine neue Zeitepoche. Neptun, der Planet der Rätsel, des Mitgefühls, der großen Wahrheiten und Symbol für das Absolute, wandert endlich nach Hause, in sein Zeichen, die Fische. Das geschieht nur etwa alle 160 Jahre.

In vielen Kulturen spielt das Jahr 2012 eine ganz spezielle Rolle. Viele fragen sich immr noch, was es damit auf sich hat. Die gute Nachricht: Heute beginnt tatsächlich eine Veränderung. Eine fast unmerkliche Verschiebung der Atmosphäre. Ein kleiner Shift in der Zeit, der große Wirkungen haben kann.

Aber wie bei jeder Veränderung kann es auch schwierige Umbrüche geben. Letztendlich werden sie allerdings dazu beitragen, dass die Welt ein besserer Ort für alle wird. Wir möchten diesen Augenblick gern mit euch feiern. Und würden uns freuen, wenn ihr - jeder für sich, aber in Gedanken zusammen - diese besondere Party mitgestaltet.

Praktisch ist, dass ihr nirgendwo hinfahren, keine Vorbereitungen treffen und nichts von dem absagen müsst, was ihr vorhabt. Seid da, wo ihr gerade eben seid. Auch das ist Neptun: Er greift nicht ein. Das einzige, was nötig wäre: Nehmt euch eine Viertelstunde Zeit. Die kleine Party zum Neptun-Übergang beginnt um 20 Uhr unserer Zeit (19 h Greenwich, in anderen Ländern entsprechend ihrer Zeitzone) und endet um 20:15 h MEZ (19.15 h GMT).


In diesem 15 Minuten wäre es schön, wenn ihr einen Augenblick innehaltet. Euch eurer positiven Gedanken und guter Absichten bewusst werdet. Und sie innerlich als Geschenk an die Welt weitergebt. Wie immer ihr diese Momente für euch gestaltet, entscheidet eure Fantasie. Beten, Gutes wünschen, an Hoffnungen und Träume denken, sie überall dahin senden, wo etwas noch unfertig ist.

Meditationspraxis ist genauso angemessen, wie den Augenblick einfach zu geniessen, wie er nun mal ist. Mit all seinen Möglichkeiten. Vielleicht wollt ihr Musik hören, die euch berührt. Ein inspirierendes Bild betrachten oder den Sternenhimmel. Aber es ist genauso wunderbar, wenn ihre für eure Familie kocht oder die Wohnung putzt. Neptun findet sich ja keineswegs nur in Gebetsräumen, Kirchen und Tempeln, sondern in jedem bewussten Augenblick des Alltags.

Die einzige Voraussetzung, um teilzunehmen: Verbindet euch innerlich in dieser Viertelstunde mit all den anderen Wesen, mit denen ihr denselben Ort und dieselbe Zeit im Universum teilt. Widmet eure Wünsche und schenkt sie der Welt. Das ist er dann auch schon: Der gute Start in Neptuns neue Epoche. Der Kosmos kann sich freuen, wenn ihr dabei seid. Nicht nur heute Abend, bei Neptuns endgültigem Wechsel in die Fische. Sondern auch in Zukunft, dann und wann. Immer, wenn die Welt ein bisschen Unterstützung braucht. Damit sie ein guter Ort für alle sein kann. Der gemeinsame Himmel, die gemeinsame Erde, die wir uns alle wünschen.

Und da jeder der teilnimmt gleichzeitig Gast und Gastgeber ist, fühlt euch frei all eure Freunde einzuladen. Und deren Freunde. Lasst uns feiern! Veranstaltung bei Facebook, bitte klicken

  • Keine Kommentare gefunden
Bitte erst einloggen, um die Kommentarfunktion freizuschalten.
Freitag, 14. August 2020

Suche

Transite

Samstag, 15. August;
01:35 Uhr
Mond --> Krebs
Samstag, 15. August;
03:58 Uhr
Mond Spt Sonne
Samstag, 15. August;
05:32 Uhr
Mond Spt Uranus
Samstag, 15. August;
07:13 Uhr
Merkur Ocx Neptun
Samstag, 15. August;
12:08 Uhr
Mond HQu Merkur
Samstag, 15. August;
12:12 Uhr
Sonne Ocx Pluto
Samstag, 15. August;
12:19 Uhr
Mond Qnt Mars
Samstag, 15. August;
15:26 Uhr
Mond Kon Venus
Samstag, 15. August;
16:26 Uhr
Uranus R
Samstag, 15. August;
16:47 Uhr
Mond HQu Sonne
Samstag, 15. August;
21:17 Uhr
Mond Sxt Uranus
Samstag, 15. August;
22:57 Uhr
Mond Nov Merkur

 

 

Translate

dedanlenfritptessv

Sponsoring

sponsoring

Mit eurem Sponsoring helft ihr uns, auch nach 6 Jahren mit Loop! weiter hochwertige astrologische Information möglichst kostenlos zur Verfügung zu stellen. Wer unsere Arbeit mit einem Betrag seiner Wahl unterstützen möchte, kann das einfach und sicher per Klick auf den Button oben tun. Der Direktlink lautet: PayPal.Me LoopAstro. Herzlichen Dank! 

Login

Loop! verwendet Cookies, Google Analytics sowie einige Social Media Buttons. Um Ihre Privatsphäre zu schützen, benutzen wir als Like & Share Buttons nur Plugins, die ein höchstmögliches Maß an Datensicherheit bieten. Mit einem Klick auf den nebenstehenden OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies und der Datenverarbeitung zu, die in unserer Datenschutzerklärung (Direktlink unten auf jeder Seite) nach der neuen EU-DSGVO ausführlich erklärt ist.
Weitere Informationen Ok Ablehnen