Loop!

Astrologie + Zeitung

Zufalls-Artikel aus "ASTRO-LABOR"

Mars, Merkur + das Grillwetter

heat
Wie wir ja schon 2015 beim Blick auf geschichtliches Grillwetter in Europa festgestellt hatten, schwappen Hitzewellen oft richtig über, wenn kosmisch der Mars als Wasser-Kocher auftritt und Merkur zusätzlich als Verbreiter wirkt: Sehr häufig steht historisch Mars im Krebs wie jetzt wieder oder in einer Sonderposition (Out Of Bounds z.B) oder in starkem Deklinations-Aspekt (auch aktuell zündend mit Mars, Merkur, Venus, Jupiter, Saturn und Pluto parallel/gegenparallel). Im Zeichens seines Falls wirkt Mars überhaupt schneller, marsischer, auch destruktiver als anderswo. Skorpion und Fische sind ebenfalls für ihn bei Hitze Lieblingsorte. Logisch… weiterlesen ~>

Zufalls-Artikel aus "MIND MAPS"

Posen + das Rad drehen

lioness108
Wenn man sich jetzt umsieht in der großen und kleinen Welt (unserer privaten), findet man oft eine Menge Posing und ein wildes Sich-Drehen um ein Zentrum: Das hat auch zu tun mit der laufenden Venus, die ja immer den Inhalt der gerade wichtigen Werte prägt. Steht sie im Löwen, wie zur Zeit, geht es um den Schutz des Lebendigen an sich. Dessen, was einfach so (am besten glanzvoll und spielerisch) passiert und geschieht. Spontan, ohne Eingriffe durch irgendwelche festgeklopften Ideen. Löwe-Venus ist so gesehen Königin der Reflexe, die aber momentan angegriffen wird vom Wassermann-Mars gegenüber und wiederum ihn angreift. Denn sie handelt auch… weiterlesen ~>

Zufalls-Artikel aus "DAS THEMA"

Angies Bauchgefühle

Angela Merkel entspricht in wenig bis nichts dem Prototyp deutscher Politiker der letzten 50 Jahre. Zwar ist sie unbestritten eine große Kämpferin vor dem Herrn (AS und Mars im Schützen), eine moderne Jeanne d´Arc, die immer dann zu Höchstform aufläuft, wenn sie einem scheinbar übermächtigen Feind gegenübersteht und das Reich (welches auch immer) zurück erobern muss. Aber nach dem Kampf, wenn es um Kontinuität, Alltags- und Regierungsgeschäfte geht, ist sie auf kluge und einflussreiche Berater angewiesen. Denn als Mutter der Nation (Sonne, Merkur, Jupiter und Uranus im Krebs), geht es ihr zwar einfühlsam besorgt um das Wohlergehen der ihr… weiterlesen ~>

Zufalls-Artikel aus "BUNTES"

Das Tor zur Welt und Hamburgs Königin

Mythos Queen Mary 2: Merkur-Jupiter steht in Jungfrau und auf der anderen Seite ein starker Mond-Neptun in den Fischen: Das spiegelt unendliche Dimension, menschlichen Erfindergeist und viele Sehnsüchte wider. Gerade ist passend dazu eins der größten Traumschiffe der Welt, die Queen Mary 2, aus ihrer Herzens-Stadt Hamburg in Richtung hohem Norden ausgelaufen. Eine echt neptunische Königin aus Stahl, deren Geschichte Eva-Christiane Wetterer für uns mit royalem Blick astrologisch beleuchtet: 300.000 Menschen stehen am Morgen des 19. Juli 2004 bereits vor 5 Uhr am Ufer der Elbe und warten auf einen Ozeanriesen nie gesehenen Ausmaßes. Man ist… weiterlesen ~>

Zufalls-Artikel aus "NEWS"

Standing Rock: Das gestohlene Herz

"Die Zeit ist zu klein, um sich darin ein Paradies vorzustellen."(Adelheid Duvanel). Sehnsucht führt aus Abhängigkeit in die Freiheit und manchmal offenbar nur durch Krieg. Das ist immer auch ein transpersonaler, großer Prozess, nicht nur ein privater. Deshalb prägt sein Zyklus die Folge Wassermann/Fische (mit ihrem Spiegel-Schatten Stier/Widder) dermaßen als Thema. Die übergroße Sehnsucht eines gestohlenen, bekriegten Herzens wurde damals auch am Standing Rock wiedergeboren - wie heute, da die Wunden aufgehen. Rund um diesen sagenumwobenen Stein im Wasser des Porcupine Creek, wo 1871 noch kein Reservat stand und nur die Ahnen flüsterten.… weiterlesen ~>

Ein paar Minuten für Neptun: Die Party

Liebe Leser,

heute ist ein ganz besonderer Tag. Eigentlich sollten Champagnerkorken knallen, Parties stattfinden und um 20.03 h unserer Zeit (19.03 GMT) müsste die ganze Welt ein Neues Jahr begrüßen. Oder besser, eine neue Zeitepoche. Neptun, der Planet der Rätsel, des Mitgefühls, der großen Wahrheiten und Symbol für das Absolute, wandert endlich nach Hause, in sein Zeichen, die Fische. Das geschieht nur etwa alle 160 Jahre.

In vielen Kulturen spielt das Jahr 2012 eine ganz spezielle Rolle. Viele fragen sich immr noch, was es damit auf sich hat. Die gute Nachricht: Heute beginnt tatsächlich eine Veränderung. Eine fast unmerkliche Verschiebung der Atmosphäre. Ein kleiner Shift in der Zeit, der große Wirkungen haben kann.

Aber wie bei jeder Veränderung kann es auch schwierige Umbrüche geben. Letztendlich werden sie allerdings dazu beitragen, dass die Welt ein besserer Ort für alle wird. Wir möchten diesen Augenblick gern mit euch feiern. Und würden uns freuen, wenn ihr - jeder für sich, aber in Gedanken zusammen - diese besondere Party mitgestaltet.

Praktisch ist, dass ihr nirgendwo hinfahren, keine Vorbereitungen treffen und nichts von dem absagen müsst, was ihr vorhabt. Seid da, wo ihr gerade eben seid. Auch das ist Neptun: Er greift nicht ein. Das einzige, was nötig wäre: Nehmt euch eine Viertelstunde Zeit. Die kleine Party zum Neptun-Übergang beginnt um 20 Uhr unserer Zeit (19 h Greenwich, in anderen Ländern entsprechend ihrer Zeitzone) und endet um 20:15 h MEZ (19.15 h GMT).


In diesem 15 Minuten wäre es schön, wenn ihr einen Augenblick innehaltet. Euch eurer positiven Gedanken und guter Absichten bewusst werdet. Und sie innerlich als Geschenk an die Welt weitergebt. Wie immer ihr diese Momente für euch gestaltet, entscheidet eure Fantasie. Beten, Gutes wünschen, an Hoffnungen und Träume denken, sie überall dahin senden, wo etwas noch unfertig ist.

Meditationspraxis ist genauso angemessen, wie den Augenblick einfach zu geniessen, wie er nun mal ist. Mit all seinen Möglichkeiten. Vielleicht wollt ihr Musik hören, die euch berührt. Ein inspirierendes Bild betrachten oder den Sternenhimmel. Aber es ist genauso wunderbar, wenn ihre für eure Familie kocht oder die Wohnung putzt. Neptun findet sich ja keineswegs nur in Gebetsräumen, Kirchen und Tempeln, sondern in jedem bewussten Augenblick des Alltags.

Die einzige Voraussetzung, um teilzunehmen: Verbindet euch innerlich in dieser Viertelstunde mit all den anderen Wesen, mit denen ihr denselben Ort und dieselbe Zeit im Universum teilt. Widmet eure Wünsche und schenkt sie der Welt. Das ist er dann auch schon: Der gute Start in Neptuns neue Epoche. Der Kosmos kann sich freuen, wenn ihr dabei seid. Nicht nur heute Abend, bei Neptuns endgültigem Wechsel in die Fische. Sondern auch in Zukunft, dann und wann. Immer, wenn die Welt ein bisschen Unterstützung braucht. Damit sie ein guter Ort für alle sein kann. Der gemeinsame Himmel, die gemeinsame Erde, die wir uns alle wünschen.

Und da jeder der teilnimmt gleichzeitig Gast und Gastgeber ist, fühlt euch frei all eure Freunde einzuladen. Und deren Freunde. Lasst uns feiern! Veranstaltung bei Facebook, bitte klicken

  • Keine Kommentare gefunden
Bitte erst einloggen, um die Kommentarfunktion freizuschalten.
Mittwoch, 30. September 2020

Suche

Transite

Mittwoch, 30. September;
18:33 Uhr
Mond HQu Uranus
Mittwoch, 30. September;
19:03 Uhr
Mond HSx Mars
Mittwoch, 30. September;
19:29 Uhr
Mond Sxt Saturn
Mittwoch, 30. September;
20:27 Uhr
Mond # Mars
Donnerstag, 01. Oktober;
00:17 Uhr
Mond Ocx Venus
Donnerstag, 01. Oktober;
00:49 Uhr
Mond // Neptun
Donnerstag, 01. Oktober;
03:37 Uhr
Mars Dec Neptun
Donnerstag, 01. Oktober;
04:30 Uhr
Mond Nov Uranus
Donnerstag, 01. Oktober;
04:38 Uhr
Mond Qnt Jupiter
Donnerstag, 01. Oktober;
04:46 Uhr
Mond --> Widder
Donnerstag, 01. Oktober;
10:22 Uhr
Mond // Sonne
Donnerstag, 01. Oktober;
12:28 Uhr
Mond Dec Uranus

 

 

Translate

dedanlenfritptessv

Sponsoring

sponsoring

Mit eurem Sponsoring helft ihr uns, auch nach 6 Jahren mit Loop! weiter hochwertige astrologische Information möglichst kostenlos zur Verfügung zu stellen. Wer unsere Arbeit mit einem Betrag seiner Wahl unterstützen möchte, kann das einfach und sicher per Klick auf den Button oben tun. Der Direktlink lautet: PayPal.Me LoopAstro. Herzlichen Dank! 

Login

Loop! verwendet Cookies, Google Analytics sowie einige Social Media Buttons. Um Ihre Privatsphäre zu schützen, benutzen wir als Like & Share Buttons nur Plugins, die ein höchstmögliches Maß an Datensicherheit bieten. Mit einem Klick auf den nebenstehenden OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies und der Datenverarbeitung zu, die in unserer Datenschutzerklärung (Direktlink unten auf jeder Seite) nach der neuen EU-DSGVO ausführlich erklärt ist.
Weitere Informationen Ok Ablehnen