Loop!

Buntes

Sabia + Sylvie: Tussi Riots Zickenkrieg

Zwei Widder-Frauen, ein Wassermann und die Peinlichkeiten nehmen kein Ende. EVA-CHRISTIANE WETTERER über Style-Rituale zweier Fußball-Bräute und das Eckige, das unbedingt ins Runde will:

Je mehr Käse, desto mehr Löcher. Je mehr Löcher, desto weniger Käse. Ergo: Je mehr Käse, desto weniger Käse. Der Krieg ist eröffnet, die beiden Damen kommen zur Sache: Die blitzsaubere Promiprinzessin Sylvie van der Vaart, Widdersonne mit Stier-Booster-Venus Opposition Uranus, und die laszive Widder Sonne Sabia Boulahrouz (nennt sich auf Twitter jetzt wieder Engizek), die mit Widder Merkur und Widder Venus powert. Der Bock ist jetzt fett und das Fell namens Rafael verteilt.

Wir ahnen nach dem Sabia-Outing via Bild, dass der Fussballer mit Wassermann-Sonne und Fische-Venus und -Mars, in der Sylvesternacht 2012/13 irgendein Häppchen des Doppellebens seiner Frau serviert bekam und kurzzeitig die Contenance verlor (Loop! über den SILVESTERSCHLAG). Warum nur, warum macht Sabia jetzt das Fass auf, nachdem sie doch den Mann mit Palast an der Alster eingesackt hat? Ihr Karriereprinzip hat einmal mehr geklappt, diesmal in der Variation "Beste Freundin tröstet Mann". Da die Ex-Freundinnen nur 14 Tage nacheinander geboren sind, ähneln sich manche Aspekte, was aktuell durchaus heftig wirkt. Bei Mars-Mars Konjunktion mundan hat Sabia definitiv keine Lust mehr, sich schief angucken zu lassen – von wegen sie hätte der lieben Sylvie den Mann geklaut. Dabei hat doch die Sauberfrau selbst nichts anbrennen lassen! Und so setzt sich Sabia auf einem Hamburger Hochhaus vor die Linse und lässt die Katzen aus dem Sack.

Sylvie kriegt bei gleichem Aspekt die Klamotten um die Ohren gehauen und kauft sich erst mal ein neues T-Shirt. Sabia hat Mars Quadrat Merkur Venus, sie ist von Geburt an gegen den Strich gebürstet, wobei der Krebs-Mars ja gern mal eiert. Doch sie hat auch Transit-Uranus auf ihrer Sonne herumrödeln und erfindet sich gerade neu. Sie macht sich locker. Die klassische Uranus Frage bei Transit über die Sonne: "Neues Cerankochfeld oder neues Leben?" hat sie klar beantwortet. Sie hat beides genommen und ihre Freundin, von der sie sich benutzt fühlte, gekickt. Pluto im Quadrat dazu macht das Ganze unausweichlich.

Sylvie, die diese Mars-Mars Packung abbekommen und auch selbst hat, ist mit Löwe-Mars Quadrat Sonne-Merkur ausgerüstet. Die Attacke stört ihren Egotrip empfindlich und ihre perfekten Auftritte ebenso. Wir ahnen, dass wir die richtige Wahrnehmung hatten, als sie mit Christian bei "Let's Dance" kuschelte und mit dem Flachmann in Frankreich die Liebes-Schlösser fotogen bestrahlte. Christians Ehe zerbrach wohl daran und der Franzose outete sie als leere Flasche. Wer hört das schon gern? Jetzt erst macht Sabias trockenes Lachen Sinn, als sie direkt nach dem Beziehungs-Outing mit Rafa gefragt wurde, ob Sylvie ihr böse sei. Im Gegenteil, es war das Ziel von Blondie, den Gatten umstandlos zu entsorgen!

Sylvie ist noch in froher Erwartung des Uranus auf ihrem Zentralgestirn. Die Sache mit dem Cerankochfeld wird sie vernachlässigen, das neue Leben hat sich überraschend schon mal gezeigt. Sie ist nicht mehr die Barbie aus Holland. Sie ist eine Bitch, wie sie ja via T-Shirt mitteilte. Sollte wohl ironisch sein, das können Sonne/Merkur und Saturn durchaus.

Der Saturn läuft schnurstracks auf Sylvies Uranus zu, der wiederum in Opposition zu ihrer Venus steht. Dass Rafael nicht die Erfüllung ihrer Träume wurde, aber dafür ein gutes Zugpferd, mag sein. Doch sie hat zu sehr am flächendeckenden Mond-Jupiter Lächeln festgehalten und zu wenig Persönlichkeit gezeigt. Selbst ihre Krebserkrankung wurde mediengerecht geoutet. Die Nation war gerührt und sie tanzte sich mit Christian frei. Venus-Uranus will eben auch Spaß haben.

Es ist kein Stein aus dem Glashaus zu werfen. Das Problem ist einfach die öffentliche Stilisierung. Vielleicht hatte Rafael die Schnauze voll, wenn er abends vom Training kam und hat Sabia ermutigt, sich bei BILD ein Taschengeld dazu zu verdienen. Einen Beruf hat Sabia ja nicht mehr, seit sie das Tanzen an die Stange gehängt hat, sie hat sich auf den Klassiker spezialisiert, wie wir sehen. Den Beruf hat Sylvie, die ist sogar Personalmanagerin, also eine echte. Und die Medienberater munkeln, dass die Ecken und Kanten ihr gut tun werden. Fein, dann ist ja allen geholfen.

Rafaels Saturn steht übrigens in Opposition zur Combin-Venus der Ladies. Entweder hätte es ein flotter Dreier werden können, aber das dürfte sein Ding nicht sein. Oder Lilith macht mal wieder richtig Stress. Und das macht sie, weil sie akut die Combin-Lilith im Krebs in Konjunktion besucht. Und Uranus, der gute Krawallo, hat sich zwischen Combin-Sonne und -Mond positioniert. Und mischt die Damen auf. Wir dürfen sicher sein, dass das noch nicht alles war. Man liest sich! 

Sabia Engizek Boulahrouz: 31.3.1978 in Hamburg, Rafael van der Vaart: 11.2.1983, 15 Uhr, Heemskerk, Holland, Sylvie: 13.4.1978, Breda, Holland

Foto: Twitter - van der Vaarts

Mehr von Eva-Christiane Wetterer auf ihrer WEBSEITE und bei Loop!

 

 

 

  • Keine Kommentare gefunden
Bitte erst einloggen, um die Kommentarfunktion freizuschalten.
Dienstag, 23. Juli 2019

Suche

Transite

Dienstag, 23. Juli;
04:50 Uhr
Sonne Kon L?we
Dienstag, 23. Juli;
15:33 Uhr
Mond Tri Mars
Dienstag, 23. Juli;
18:13 Uhr
Mond Tri Jupiter
Dienstag, 23. Juli;
20:30 Uhr
Mond Qua Saturn
Dienstag, 23. Juli;
23:09 Uhr
Mond Qua Node
Mittwoch, 24. Juli;
07:20 Uhr
Mond Qua Pluto
Mittwoch, 24. Juli;
15:12 Uhr
Mond Qua Venus

Translate

dedanlenfritptessv

Sponsoring

sponsoring

Mit eurem Sponsoring helft ihr uns, auch nach 6 Jahren mit Loop! weiter hochwertige astrologische Information möglichst kostenlos zur Verfügung zu stellen. Wer unsere Arbeit mit einem Betrag seiner Wahl unterstützen möchte, kann das einfach und sicher per Klick auf den Button oben tun. Der Direktlink lautet: PayPal.Me LoopAstro. Herzlichen Dank! 

Login

Loop! verwendet Cookies, Google Analytics sowie einige Social Media Buttons. Um Ihre Privatsphäre zu schützen, benutzen wir als Like & Share Buttons nur Plugins, die ein höchstmögliches Maß an Datensicherheit bieten. Mit einem Klick auf den nebenstehenden OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies und der Datenverarbeitung zu, die in unserer Datenschutzerklärung (Direktlink unten auf jeder Seite) nach der neuen EU-DSGVO ausführlich erklärt ist.
Weitere Informationen Ok Ablehnen