Loop!

Astrologie + Zeitung

Zufalls-Artikel aus "ASTRO-LABOR"

Rose ist keine Rose ist keine Rose

"Man sagt, die Zeit heile alle Wunden. Dem stimme ich nicht zu." (Rose Kennedy, Chiron Konjunktion Sonne am DC). Sie hatte offenbar große seelische Schmerzen und sie versteckte und verdeckte diese Schmerzen und schien vielleicht gerade darum befremdlich stark. So ist das manchmal, wenn unter Stahl Glas steckt. Die Mutter der großen Söhne, die dann auf Kosten der vermutlich nicht viel kleineren Kennedy-Töchter Karriere machten, war duldsam. Sie kannte sie, die Männer zwischen Mars und Merkur, im Atem einer Machismo-Zeit. Und dann war da noch sie, pur, Rose, die wie eine Blume hieß, aber als Super-Löwin geboren wurde, Sonne auf 0° Grad. Mit… weiterlesen ~>

Zufalls-Artikel aus "MIND MAPS"

Mars: Der Macho und die Jungfrau

Zeichenwechsel der „äußeren“ Planeten bringen ja immer auch frischen Wind mit sich, es finden Themenwechsel statt, neue Ausrichtungen und Fokussierungen. Je nach Planet handelt es sich dabei dann um Initiationsriten, oder um die Weiterführung und Transformation bestehender Inhalte. Heute, gegen 11:05 h (UT) hat Mars gewechselt, vom feurigen Löwen in die eher erdbezogene Jungfrau. Anschub-Energie also, klassisch gedeutet für alles, was mit Logik und Verstand zu tun hat, auch mit Handlungen und Umsetzungen, die existenzielle Grundlagen sichern helfen. Bildlich gesprochen werden die Sonnen-Impulse jetzt auf die Erde gebracht, das Ich oder… weiterlesen ~>

Zufalls-Artikel aus "DAS THEMA"

WM 2014: Alle Gruppen, alle Trainer

Ob man es glauben will oder nicht – Fußball ist ein Taktik-Spiel, zumindest wenn es um höhere Weihen und Titel geht. Verantwortlich für die Strategie, die Motivation der Spieler und die Ausrichtung der Mannschaft ist der Trainer. Er trifft die wichtigen Entscheidungen, vor und während des Spiels, er ist derjenige, der aus dem vorhandenen „Spieler-Material“ ein Team formen muss, das sich auf dem Platz bewährt. Es gibt sicher auch außergewöhnliche Momente, in denen ein einziger Spieler quasi im Alleingang ein Spiel entscheidet, in aller Regel liegt Sieg oder Niederlage aber in den Händen des Chef-Coachs. Deswegen stehen die Trainer am Anfang… weiterlesen ~>

Zufalls-Artikel aus "BUNTES"

Saturn & die Späten Ergebnisse

0000licht
Wirklichkeit ist schön UND schrecklich. Wo wir versuchen, das Dunkle aus der Welt zu putzen, bricht es unerwartet ein. 4 Faktoren im Steinbock: Lilith, Mars, Saturn & Pluto. Wir leben in Tatsachen. Wenn wir nur helle Bilder abstrahlen wollen, konstruieren wir Dasein als Film. So lädt man schwarze Tiefe ausgleichend ein. Je perfekter ich den unfertigen Alltag präsentiere, desto mehr schmerzen mich meine wirklichen Wunden. Jetzt ist aber die Zeit, da wir Fakten lieben können. Wir erleben die Substanz der Uranus-Pluto-Quadrate ab 2012, die bei 8° Steinbock anfingen und nun mehrmals von Saturn überlaufen werden. Er ist das Ergebnis. Entmachtet… weiterlesen ~>

Zufalls-Artikel aus "NEWS"

Jahre vermisst - plötzlich wieder da

Als Anfang letzter Woche die ersten Berichte über Brenda Heist auftauchten, mochte man noch an einen Einzelfall glauben, einen speziellen Ausdruck des Stier-Skorpion Vollmonds, in den auch Saturn eingebunden war. Eine Frau verschwindet vor Jahren plötzlich spurlos (Uranus-Neptun) in den USA und taucht ebenso plötzlich und rätselhaft elf Jahre später wieder auf. Aber gestern, zum Zeitpunkt der exakten Konjunktion von Mond und Uranus, wurden in Cleveland Ohio drei Frauen aus einer Gefangenschaft befreit, die fast ebenso lange dauerte. Amanda Berry und Gina de Jesus (zusammen mit Michelle Knight) waren - erstem Anschein nach - von drei Brüdern… weiterlesen ~>

Ein paar Minuten für Neptun: Die Party

Liebe Leser,

heute ist ein ganz besonderer Tag. Eigentlich sollten Champagnerkorken knallen, Parties stattfinden und um 20.03 h unserer Zeit (19.03 GMT) müsste die ganze Welt ein Neues Jahr begrüßen. Oder besser, eine neue Zeitepoche. Neptun, der Planet der Rätsel, des Mitgefühls, der großen Wahrheiten und Symbol für das Absolute, wandert endlich nach Hause, in sein Zeichen, die Fische. Das geschieht nur etwa alle 160 Jahre.

In vielen Kulturen spielt das Jahr 2012 eine ganz spezielle Rolle. Viele fragen sich immr noch, was es damit auf sich hat. Die gute Nachricht: Heute beginnt tatsächlich eine Veränderung. Eine fast unmerkliche Verschiebung der Atmosphäre. Ein kleiner Shift in der Zeit, der große Wirkungen haben kann.

Aber wie bei jeder Veränderung kann es auch schwierige Umbrüche geben. Letztendlich werden sie allerdings dazu beitragen, dass die Welt ein besserer Ort für alle wird. Wir möchten diesen Augenblick gern mit euch feiern. Und würden uns freuen, wenn ihr - jeder für sich, aber in Gedanken zusammen - diese besondere Party mitgestaltet.

Praktisch ist, dass ihr nirgendwo hinfahren, keine Vorbereitungen treffen und nichts von dem absagen müsst, was ihr vorhabt. Seid da, wo ihr gerade eben seid. Auch das ist Neptun: Er greift nicht ein. Das einzige, was nötig wäre: Nehmt euch eine Viertelstunde Zeit. Die kleine Party zum Neptun-Übergang beginnt um 20 Uhr unserer Zeit (19 h Greenwich, in anderen Ländern entsprechend ihrer Zeitzone) und endet um 20:15 h MEZ (19.15 h GMT).


In diesem 15 Minuten wäre es schön, wenn ihr einen Augenblick innehaltet. Euch eurer positiven Gedanken und guter Absichten bewusst werdet. Und sie innerlich als Geschenk an die Welt weitergebt. Wie immer ihr diese Momente für euch gestaltet, entscheidet eure Fantasie. Beten, Gutes wünschen, an Hoffnungen und Träume denken, sie überall dahin senden, wo etwas noch unfertig ist.

Meditationspraxis ist genauso angemessen, wie den Augenblick einfach zu geniessen, wie er nun mal ist. Mit all seinen Möglichkeiten. Vielleicht wollt ihr Musik hören, die euch berührt. Ein inspirierendes Bild betrachten oder den Sternenhimmel. Aber es ist genauso wunderbar, wenn ihre für eure Familie kocht oder die Wohnung putzt. Neptun findet sich ja keineswegs nur in Gebetsräumen, Kirchen und Tempeln, sondern in jedem bewussten Augenblick des Alltags.

Die einzige Voraussetzung, um teilzunehmen: Verbindet euch innerlich in dieser Viertelstunde mit all den anderen Wesen, mit denen ihr denselben Ort und dieselbe Zeit im Universum teilt. Widmet eure Wünsche und schenkt sie der Welt. Das ist er dann auch schon: Der gute Start in Neptuns neue Epoche. Der Kosmos kann sich freuen, wenn ihr dabei seid. Nicht nur heute Abend, bei Neptuns endgültigem Wechsel in die Fische. Sondern auch in Zukunft, dann und wann. Immer, wenn die Welt ein bisschen Unterstützung braucht. Damit sie ein guter Ort für alle sein kann. Der gemeinsame Himmel, die gemeinsame Erde, die wir uns alle wünschen.

Und da jeder der teilnimmt gleichzeitig Gast und Gastgeber ist, fühlt euch frei all eure Freunde einzuladen. Und deren Freunde. Lasst uns feiern! Veranstaltung bei Facebook, bitte klicken

  • Keine Kommentare gefunden
Bitte erst einloggen, um die Kommentarfunktion freizuschalten.
Freitag, 14. August 2020

Suche

Transite

Freitag, 14. August;
21:56 Uhr
Mond Spt Merkur
Samstag, 15. August;
01:35 Uhr
Mond --> Krebs
Samstag, 15. August;
03:58 Uhr
Mond Spt Sonne
Samstag, 15. August;
05:32 Uhr
Mond Spt Uranus
Samstag, 15. August;
07:13 Uhr
Merkur Ocx Neptun
Samstag, 15. August;
12:08 Uhr
Mond HQu Merkur
Samstag, 15. August;
12:12 Uhr
Sonne Ocx Pluto
Samstag, 15. August;
12:19 Uhr
Mond Qnt Mars
Samstag, 15. August;
15:26 Uhr
Mond Kon Venus
Samstag, 15. August;
16:26 Uhr
Uranus R
Samstag, 15. August;
16:47 Uhr
Mond HQu Sonne
Samstag, 15. August;
21:17 Uhr
Mond Sxt Uranus

 

 

Translate

dedanlenfritptessv

Sponsoring

sponsoring

Mit eurem Sponsoring helft ihr uns, auch nach 6 Jahren mit Loop! weiter hochwertige astrologische Information möglichst kostenlos zur Verfügung zu stellen. Wer unsere Arbeit mit einem Betrag seiner Wahl unterstützen möchte, kann das einfach und sicher per Klick auf den Button oben tun. Der Direktlink lautet: PayPal.Me LoopAstro. Herzlichen Dank! 

Login

Loop! verwendet Cookies, Google Analytics sowie einige Social Media Buttons. Um Ihre Privatsphäre zu schützen, benutzen wir als Like & Share Buttons nur Plugins, die ein höchstmögliches Maß an Datensicherheit bieten. Mit einem Klick auf den nebenstehenden OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies und der Datenverarbeitung zu, die in unserer Datenschutzerklärung (Direktlink unten auf jeder Seite) nach der neuen EU-DSGVO ausführlich erklärt ist.
Weitere Informationen Ok Ablehnen